Freitag, 14.11.2014

Das ist Gibraltars Nationalmannschaft

Der Star von Preston North End

Gibraltar ist erst seit dem 24. Mai 2013 Mitglied in der UEFA. In der ersten EM-Qualifikation tritt der Kleinstaat gleich gegen Weltmeister Deutschland an (20.45 Uhr im LIVE-TICKER). Mit Hilfe von Mark Viales vom "Gibraltar Chronicle" stellt SPOX den Außenseiter vor.

Gibraltars Startelf beim 0:7 in der EM-Qualifikation in Irland
© getty
Gibraltars Startelf beim 0:7 in der EM-Qualifikation in Irland

Liam Neale (19, Torhüter, Glacis United FC): Gilt als künftige Nummer eins und wurde von der U 19 in die A-Nationalmannschaft hochgezogen. Seine Trainer schwärmen in den höchsten Tönen von ihm.

Jordan Perez (27, Torhüter, Lions FC): Von Beruf Feuerwehrmann. Bekommt als Nummer eins immer ordentlich auf die Hütte und hat viel zu tun. Konnte sich in den bisherigen Spielen schon mehrmals auszeichnen und ist auch mit dem Fuß ganz ordentlich.

Jamie Robba (23, Torhüter, College Europa FC): Die Nummer zwei hat gegen Georgien auf sich aufmerksam gemacht und macht Druck auf Perez. Der Restaurant-Manager hat eine gute Strafraumbeherrschung, strahlt Sicherheit aus.

David Artell (33, Innenverteidiger, Bala Town FC): In Rotherham/England geboren. Kam über verschiedende unterklassige Teams in England nach Wales zu Bala Town. Ein körperlich robuster, humorloser Verteidiger der alten Schule.

Joseph Chipolina (26, Linksverteidiger, Lincoln Red Imps FC): Einer der talentiertesten Spieler Gibraltars, der mit seiner Schnelligkeit auf der Außenbahn für Betrieb sorgen kann. Lange Zeit in Spanien unterwegs, durfte vor einigen Jahren auch bei Leyton Orient (3. Englische Liga) vorspielen. Im Moment beim Gesundheitsamt Gibraltars angestellt.

Roy Chipolina (31, Innenverteidiger, Lincoln Red Imps FC): Wird "Big Roy" oder "Fels von Gibraltar" genannt. Im richtigen Leben Hafenpolizist strahlt der Kapitän die nötige Ruhe in der Defensive aus und kann dazu einen guten Ball spielen. Bei Standards immer vorne mit dabei.

Get Adobe Flash player

Jean Carlos Garcia (22, Rechtsverteidiger, Lincoln Red Imps FC): Der Steinmetz gehört zur aufstrebenden Generation Gibraltars, der eine aussichtsreiche Zukunft prophezeit wird. Gute Technik und mit ausgeprägtem taktischem Verständnis.

Yogan Santos (29, Außenverteidiger, Manchester 62 FC): Der Feuerwehrmann kann auf beiden Seiten verteidigen und auch im defensiven Mittelfeld aushelfen. Hat einen guten linken Fuß, mit dem er gute lange Bälle spielen kann.

Jack Sergeant (19, Innenverteidiger, Manchester 62 FC): Jüngster Spieler in der noch jungen Geschichte mit aussichtsreicher Perspektive. Der Student spielte in der Jugend beim FC Sevilla.

Scott Wiseman (29, Rechtsverteidiger, Preston North End): Das aktuelle Aushängeschild des Fußballs in Gibraltar. Kein anderer Spieler spielt so hochklassig wie er - bei Preston North End in der 3. englischen Liga.

Rafael Bado (30, Mittelfeldspieler, Lynx FC): Integraler Bestandteil des Überraschungsteams in Gibraltar Lynx. In der Liga in herausragender Form. Verdingte sich bei vielen unterklassigen Teams in Spanien, lebt von seiner guten Fitness und seiner Vielseitigkeit.

Anthony Bardon (21, Mittelfeldspieler, Manchester 62 FC): Begann seine Karrieren in den unteren Ligen Englands, eher er dieses Jahr nach Gibraltar wechselte. Zeigt gutes Spielverständnis und ein Gefühl für den Raum.

Ryan Casciaro (30, Mittelfeldspieler, Lincoln Red Imps FC): Begann als Innenverteidiger, spielt aber mittlerweile im Mittelfeld. Der Militärpolizist hat ein gutes Gespür für das Spiel und den Raum.

Jake Gosling (21, Flügelspieler, Bristol Rovers FC): Genießt schon Heldenstatus in Gibraltar, weil er beim 1:1 in Estland das erste Auswärtstor nach dem UEFA-Beitritt für sein Land erzielte. Ist schnell, wagemutig und hat ein großes Kämpferherz.

Robert Guilling (34, Flügelspieler, Lynx FC): Spielte seine ganze Karriere für Lincoln, ehe er vor der Saison zu Lynx wechselte und gleich gegen seinen alten Klub traf. Haut sich immer voll rein und hält mit seinen Emotionen nicht hinterm Berg.

Jeremy Lopez (25, Flügelspieler, Manchester 62 FC): In der Liga Gibraltars mit seinen Dribblings immer eine Gefahr für die gegnerische Defensive. In der Nationalmannschaft auf dem Sprung zum Stammspieler. Im realen Leben Angestellter bei der Gibraltar Sports and Leisure Authority.

Aaron Payas (29, Mittelfeldspieler, Manchester 62 FC): Typischer Spielmacher mit guter Übersicht und der Fähigkeit zum tödlichen Pass. Die Stärke des Anwalts ist, seine Mitspieler in Szene zu setzen.

Brian Perez (29, Flügelspieler, Lincoln Red Imps FC): Verbrachte sein ganzes Fußballerleben beim Rekordmeister Gibraltars. Technisch guter Mann, der sich mit beeindruckender Hartnäckigkeit nach vielen Verletzungen in die Nationalmannschaft zurückgekämpft hat. Arbeitet als Elektrotechniker.

Liam Walker (26, Mittelfeldspieler, Lincoln Red Imps FC): Der erfahrenste Spieler auf Profi-Niveau. Spielte für Portsmouth in der zweiten englischen Liga und unterklassig in Spanien. Gute Ballbehandlung, gute Übersicht, gutes Passspiel.

SPOX Livescore App

Kyle Casciaro (27, Stürmer, Lincoln Red Imps FC): Der jüngste der drei Casciaro-Brüder. Hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern sicher, weil er den Siegtreffer beim 1:0 über Malta erzielte - Gibraltars einziger Sieg bisher.

Lee Casciaro (33, Stürmer, Lincoln Red Imps FC): Sowas wie das Maskottchen der Nationalmannschaft, schon seit vielen Jahren dabei. Am gefährlichsten, wenn er mit Tempo auf eine Abwehr zulaufen kann. Wie sein Bruder Ryan bei der Militärpolizei.

Anthony Hernandez (19, Stürmer, Manchester 62 FC): Noch kein Stammspieler im Nationalteam, aber eines der vielversprechendsten Talente Gibraltars. Der Student steht bei vielen Klubs in England auf dem Zettel und durfte schon in Middlesbrough vorspielen.

Adam Priestley (24, Stürmer, Farsley AFC): Wurde ihn Gibraltar geboren, während sein Vater dort für die Royal Airforce stationiert war. Ein typisch englischer Stürmer, der von seiner Kraft lebt.

Alle Infos zu Gibraltar

Andreas Lehner

Diskutieren Drucken Startseite

Andreas Lehner(Ressortleiter Fußball)

Andreas Lehner, Jahrgang 1984, ist als Head of Football verantwortlich für Inhalte und Abläufe im Fußball-Ressort. Der gebürtige Niederbayer kam 2007 nach dem Abschluss seines Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaften zu SPOX. Verantwortete zwei Jahre lang ran.de und berichtet u.a. vom FC Bayern und der Nationalmannschaft. War auch bei der WM 2014 als Reporter in Brasilien im Einsatz.


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.