Erster Sieg für deutsche U20

SID
Samstag, 11.10.2014 | 17:06 Uhr
Trainer Frank Wormuth konnte sich über den ersten Sieg beim Vier-Nationen-Turnier freuen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben beim Vier-Nationen-Turnier in den Niederlanden ihren ersten Sieg gefeiert.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Frank Wormuth bezwang die Türkei in Harkema durch einen Treffer des Berliners Hany Mukhtar (60.) mit 1:0 (0:0).

Zum Auftakt hatte der deutsche Nachwuchs gegen England mit 0:1 verloren. Zum Abschluss des Turnier trifft Deutschland am Montag (19.00 Uhr) auf Gastgeber Niederlande.

Hany Mukthar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung