Fussball

Schneider offiziell Löw-Assistent

SID
Thomas Schneider unterzeichnet seinen Vertag im Beisein der DFB-Verantwortlichen
© getty

Thomas Schneider hat am Montag seinen bis einschließlich EURO 2016 in Frankreich datierten Vertrag als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw beim DFB unterschrieben.


Dies gab der DFB bekannt. Vor Wochenfrist war der 41-Jährige als Nachfolger von Hansi Flick, der ab dem 1. September zum DFB-Sportdirektor aufgestiegen war, bekannt gegeben worden.

Bei der Vertragsunterzeichnung zugegen waren DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, -Generalsekretär Helmut Sandrock und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff. Schneider war zuletzt Cheftrainer beim Bundesligisten VfB Stuttgart.

Alle Infos zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung