DFB-Team wieder Weltranglistenerster

SID
Donnerstag, 17.07.2014 | 11:45 Uhr
Mit dem Gewinn des Weltpokals steht Deutschland auch wieder an der Spitze der Weltrangliste
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die deutsche Nationalmannschaft hat durch den WM-Triumph in Brasilien nach 21 Jahren die Spitze in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA zurückerobert.

In dem am Donnerstag veröffentlichten Juli-Ranking hat die vor der WM auf Platz zwei geführte Auswahl des DFB 1724 Punke auf dem Konto und liegt damit deutlich vor WM-Finalist Argentinien (1606 Zähler). Zuletzt stand Deutschland im August 1993 auf dem ersten Rang.

Der entthronte Ex-Weltmeister und bisherige Spitzenreiter Spanien (1299) stürzte nach seinem Vorrunden-Aus in Brasilien um sieben Positionen ab und ist nur noch Achter. Der ebenfalls enttäuschende WM-Gastgeber Brasilien (1241) fiel ebenfalls weit zurück und verlor auf Position sieben vier Plätze.

Gleich um zwölf Plätze verbesserte sich der WM-Dritte Niederlande (1496) auf den dritten Rang. Kolumbien (1492) gelang durch seinen WM-Viertelfinalteilnahme ein Sprung vom achten auf den vierten Platz. In die erweiterte Weltspitze stieß Costa Rica vor: Der WM-Überraschungsviertelfinalist (986) rückte um zwölf Plätze auf Rang 16 vor.

Die Top 10 der FIFA-Weltrangliste vom Juli 2014:

1. Deutschland 1724 Punkte, 2. Argentinien 1606, 3. Niederlande 1496, 4. Kolumbien 1492, 5. Belgien 1401, 6. Uruguay 1330, 7. Brasilien 1241, 8. Spanien 1229, 9. Schweiz 1216, 10. Frankreich 1202, ... 15. USA 989

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung