Fussball

Littbarski: Brasilien fußballerisch unterlegen

SID
Pierre Littbarski sieht das DFB-Team im Halbfinale im Vorteil
© getty

Pierre Littbarski, Weltmeister von 1990, favorisiert Deutschland im WM-Halbfinale gegen Brasilien. Der Gastgeber sei dem DFB-Team spielerisch unterlegen.

"Die Brasilianer wissen, dass sie uns fußballerisch unterlegen sind. Sie werden jedoch in jede Aktion mit sehr viel Emotion reingehen", sagte Littbarski "Sky Sport News HD": "Ich finde es schade, dass Neymar und Thiago Silva nicht spielen werden, weil wir Brasilien auch in voller Stärke schlagen könnten."

Für Neymar ist die WM verletzungsbedingt vorzeitig beendet, Brasiliens Kapitän Thiago Silva fehlt gegen Deutschland gelbgesperrt. Außerdem merkte Littbarski in Richtung Mesut Özil an: "Wenn man die Weltmeisterschaft gewinnen will, muss man im Rhythmus bleiben. Man sollte Özil jetzt nicht rausnehmen. Er ist auch kein Spieler, der von der Bank kommt. Da sind Schürrle, Klose und Götze besser."

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung