Platini gratuliert zum WM-Titel

SID
Montag, 14.07.2014 | 21:14 Uhr
Michel Platini hat der deutschen Mannschaft zum Titel gratuliert
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Auch UEFA-Präsident Michel Platini hat dem neuen Fußball-Weltmeister Deutschland Glückwünsche übermittelt. "Ich möchte Deutschland zum Gewinn des WM-Titels nach einem intensiven Finale gegen Argentinien gratulieren. Es ist eine großartige Leistung für Deutschland, das das erste europäische Team ist, das auf südamerikanischen Boden den Titel gewonnen hat", schrieb Platini auf der Homepage der Europäischen Fußball-Union.

Platini, der mit der französischen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 1982 und 1986 gegen Deutschland verlor, sprach zudem von einer Vormachtstellung der europäischen Mannschaften: "Die UEFA ist der erste Verband, der drei WM-Titel nacheinander gewonnen hat." 2010 in Südafrika gewann Spanien, vier Jahre zuvor in Deutschland feierte Italien seinen vierten WM-Erfolg.

Lobende Worte fand Platini auch für die Veranstalter in Brasilien: "Ich möchte Brasilien zu diesem wunderbaren Turnier gratulieren. Die Atmosphäre in den Stadien war absolut elektrisierend. Wir haben eine wahre südamerikanische Party gesehen, die wir nie vergessen werden."

Die deutsche Mannschaft

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung