Donnerstag, 13.03.2014

FIFA-Weltrangliste hinter Spanien

DFB-Auswahl weiter auf Rang zwei

Die deutsche Nationalmannschaft wird auch im März auf Rang zwei der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA hinter Welt- und Europameister Spanien geführt. Dritter ist weiter Argentinien vor Portugal, deutscher Gruppengegner bei der WM in Brasilien, und Kolumbien.

Das letzte Testspiel gewann die DFB-Elf gegen Chile mit 1:0
© getty
Das letzte Testspiel gewann die DFB-Elf gegen Chile mit 1:0

WM-Gastgeber Brasilien ist Neunter und liegt damit knapp hinter Italien. Seine Rückkehr in die Top 10 feiert Belgien, das als Zehnter die Niederlande auf Position elf verdrängte. - Die Top 10 im Überblick:

1. Spanien 1510 Punkte, 2. Deutschland 1336, 3. Argentinien 1234, 4. Portugal 1199, 5. Kolumbien 1183, 6. Uruguay 1126, 7. Schweiz 1123, 8. Italien 1112, 9. Brasilien 1104, 10. Belgien 1084

Das DFB-Team im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Benedikt Höwedes muss sich im Sommer einer Hüft-OP unterziehen

Höwedes wegen OP nicht zum Confed Cup

Julian Nagelsmann hat auch Bundestrainer Joachim Löw von sich überzeugt

Löw: "Vielleicht wird Nagelsmann Bundestrainer"

Joachim Löw findet eine Abschaffung der Abseitsregel sinnlos

Löw: "Fußball ohne Abseits macht keinen Sinn"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.