Freitag, 28.02.2014

Duell mit Europameister Spanien

Korb einziger Neuling

Julian Korb ist der einzige Neuling im Aufgebot der deutschen U-21-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Spanien. DFB-Trainer Horst Hrubesch berief den Rechtsverteidiger von Borussia Mönchengladbach in sein 20-köpfiges Aufgebot für die Partie am Dienstag in Palencia.

Julian Korb (r.) spielt bei Gladbach eine starke Saison
© getty
Julian Korb (r.) spielt bei Gladbach eine starke Saison

"Ich freue mich auf diesen Vergleich. Wir haben bereits im vergangenen Jahr bei der Partie gegen Frankreich gesehen, dass Länderspiele gegen die besten Gegner die interessantesten Erkenntnisse bringen", sagte Hrubesch: "Nach diesem Spiel wissen wir, wo wir ein halbes Jahr vor der entscheidenden Phase der EM-Qualifikation stehen."

Verzichten muss Hrubesch auf Matthias Ginter und Shkodran Mustafi, die von Bundestrainer Joachim Löw für die Partie der A-Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch gegen Chile in Stuttgart berufen wurden.

Das Aufgebot für das Länderspiel in Spanien

Tor: Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach), Timo Horn (1. FC Köln), Bernd Leno (Bayer Leverkusen)

Abwehr: Erik Durm (Borussia Dortmund), Robin Knoche (VfL Wolfsburg), Julian Korb (Borussia Mönchengladbach), Marvin Plattenhardt (1. FC Nürnberg), Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart)

Mittelfeld: Leonardo Bittencourt (Hannover 96), Emre Can (Bayer Leverkusen), Johannes Geis (1. FSV Mainz 05), Andre Hoffmann (Hannover 96), Jonas Hofmann (Borussia Dortmund), Moritz Leitner (VfB Stuttgart), Yunus Malli (1. FSV Mainz 05), Nico Schulz (Hertha BSC), Amin Younes (Borussia Mönchengladbach)

Angriff: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Philipp Hofmann (FC Ingolstadt), Kevin Volland (1899 Hoffnheim).

Julian Korb im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.