DFB baut eigenes WM-Quartier

SID
Freitag, 13.12.2013 | 10:09 Uhr
Mit Joachim Löw zum vierten Titel?
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Vom "Campo Bahia" nach Rio de Janeiro: Die Nationalmannschaft wird ihr Quartier bei der Weltmeisterschaft in Brasilien in Santo Andre im brasilianischen Bundesstaat Bahia an der Atlantikküste aufschlagen. Das gab der DFB am Freitag bekannt.

Noch befindet sich die noble Anlage in einem kleinen Fischerdorf im Bau, die Fertigstellung soll im März 2014 erfolgen. Bundestrainer Joachim Löw und sein Team werden ihr Basislager für das Turnier am 8. Juni beziehen.

"Ich bin sicher, dass wir uns dort sehr wohlfühlen werden. Die Anlage bietet alle Möglichkeiten, die wir uns während des hoffentlich langen Zeitraums bei der WM wünschen", sagte Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main. Dabei legte er großen Wert darauf, dass das Dorf nicht eigens für die DFB-Stars errichtet und auch "nicht nach unseren Wünschen gebaut wird".

Beste Bedingungen

Im "Campo Bahia" entsteht derzeit ein modernes, 15.000 qm großes Resort mit 14 zweigeschossigen Häusern, Poolanlage und Wellness-Einrichtungen. Das Millionen-Projekt mit 65 Wohneinheiten realisiert das Münchner Unternehmen von Christian Hirmer. "Wir freuen uns außerordentlich, den Deutschen Fußball-Bund und sein Team zu unterstützen", sagte Hirmer.

In einem Kilometer Entfernung werden ein Fußballplatz und das Pressezentrum errichtet. 45 Minuten vom Quartier entfernt, zu dem man mit einer Fähre übersetzen muss, befindet sich ein Flughafen, von wo aus die DFB-Auswahl zu ihren Gruppenspielen in Salvador, Recife und Fortaleza startet. Der nächste Ort, Porto Seguro, ist 30 Kilometer entfernt.

Die deutsche Mannschaft trifft bei der WM in der Gruppe G am 16. Juni in Salvador zunächst auf Portugal. Am 21. Juni ist Ghana der Gegner in Fortaleza. Zum Abschluss der Gruppenphase geht es in Recife gegen die vom Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann betreuten USA.

Der Spielplan der WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung