Samstag, 16.11.2013

Für EM-Qualifikationsspiel am Dienstag

Arnold und Avevor nachnominiert

Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg und Christopher Avevor von Hannover 96 sind für das EM-Qualifikationsspiel der deutschen U-21-Fußballer am Dienstag nachnominiert worden.

Maximilian Arnold spielte am Donnerstag noch für die U 20 gegen Italien
© getty
Maximilian Arnold spielte am Donnerstag noch für die U 20 gegen Italien

Das Trainerteam mit Thomas Nörenberg und Ralf Peter reagierte damit auf gleich drei Ausfälle: Emre Can und Moritz Leitner sahen am Freitag in Montenegro (1:1) ihre jeweils zweite Gelbe Karte, Erik Durm reiste mit Kniebeschwerden ab.

"Beide Spieler haben sich in der U 20 empfohlen und daher eine Nominierung verdient. Wir bereiten uns weiter konzentriert vor und wollen die Partie gegen die Rumänen gewinnen", sagte Nörenberg, der Horst Hrubesch nach dessen Bandscheibenoperation vertritt.

Maximilian Arnold im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Robin Knoche erzielte ein kurioses Tor gegen den Underdog

U 21 entkommt Blamage

Kevin Volland machte mit seinem Tor zum 2:0 alles klar für die Deutschen

DFB-Team mit weißer Weste auf EM-Kurs

Klaus Thomforde ist neuer Torwarttrainer der deutschen U-21-Nationalmannschaft

Thomforde neuer U-21-Torwarttrainer


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.