Sonntag, 06.10.2013

DFB-Team ohne Leverkusener gegen Irland und Schweden

Benders fallen für WM-Quali aus

Bundestrainer Joachim Löw muss in den WM-Qualifikationsspielen gegen Irland in Köln (11. Oktober) und gegen Schweden in Stockholm (15. Oktober) auf Lars Bender verzichten.

Lars Bender (l.) wird dem DFB-Team gegen Irland und Schweden fehlen
© getty
Lars Bender (l.) wird dem DFB-Team gegen Irland und Schweden fehlen

Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bundesligist Bayer Leverkusen musste wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel absagen. Bender hatte diese Verletzung in der Schlussphase des Bundesliga-Spiels gegen Bayern München (1:1) erlitten.

Auch dessen Bruder Sven muss für die beiden Länderspiele absagen, nachdem er im Auswärtsspiel des BVB bei Borussia Mönchengladbach (0:2) verletzt ausgewechselt werden musste.

Sven Bender wird Borussia Dortmund in den kommenden Tagen fehlen. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Muskelverhärtung im Adduktoren- und Lendenwirbelbereich. Laut BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun wird Bender voraussichtlich zehn Tage ausfallen.

Für die beiden Benders wurde nun Heiko Westermann vom HSV nachnominiert.

Lars Bender im Steckbrief

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.