Bei Vier-Nationen-Turnier in den Niederlanden

U-20-Junioren feiern Turniersieg

SID
Montag, 14.10.2013 | 20:08 Uhr
Die Deutschen-U-20-Nationalspieler überzeugten beim Turnier in Germert
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes haben das Vier-Nationen-Turnier im niederländischen Gemert gewonnen. Dem Team genügte zum Abschluss ein 1:1 (1:1) gegen Tschechien.

Der Mannschaft von Trainer Frank Wormuth genügte zum Abschluss ein 1:1 (1:1) gegen Tschechien. Zuvor hatte der deutsche Nachwuchs Erfolge gegen die Türkei (3:0) und den Gastgeber (4:0) gefeiert.

Gegen die Tschechen sorgte der Kölner Maximilian Thiel mit seinem dritten Turniertreffer für die Führung (32.), Lukás Stratil glich kurz vor der Pause aus (45.).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung