Fussball

Mario Gomez fällt für Kasachstan-Spiel aus

SID
Lukas Podolski (l.) hat im Training gute Laune - Gomez verletzt sich und fällt für das Spiel aus
© getty

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez fällt für das WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Astana gegen Kasachstan verletzungsbedingt aus.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt gab, hat der Stürmer von Bayern München beim Abschlusstraining am Donnerstag eine leichte Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten. Er wird voraussichtlich zwei Tage mit dem Training aussetzen.

Damit hat sich die Diskussion um "echten" oder "falschen" Angreifer für das Spiel gegen den 139. der Weltrangliste wohl erledigt. Bundestrainer Joachim Löw wird höchstwahrscheinlich im Angriff auf Mario Götze von Borussia Dortmund setzen und damit das spanische System spielen lassen.

Die Europa-WM-Qualifikation in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung