U 19-Junioren verlieren in Italien

SID
Mittwoch, 06.02.2013 | 15:28 Uhr
Erzielte den Siegtreffer gegen Deutschland: Mittelfeldspieler Antonio Palma
© Getty

Die Erfolgsserie der U19-Junioren des DFB ist gerissen. Nach zuvor 19 Spielen ohne Niederlage unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Ziege in Italien mit 0:1 (0:1).

Antonio Palma von Atalanta Bergamo erzielte in Bisceglie in der elften Minute das einzige Tor des Tages. Vor der Pleite gegen Italien hatten deutsche U19-Junioren letztmals beim 0:1 in der Türkei am 5. Juni 2011 eine Niederlage kassiert.

Nach einem Lehrgang in Frankfurt (3. bis 6. März) bestreitet der Nachwuchs sein nächstes Länderspiel am 19. März gegen Spanien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung