Vicente del Bosque hat großen Respekt vor Joachim Löw

Löw "repräsentiert den perfekten Bundestrainer"

SID
Donnerstag, 27.12.2012 | 10:34 Uhr
Vicente del Bosque (l.) hält Joachim Löw für den perfekten Bundestrainer
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Spaniens Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque spricht mit großem Respekt von seinem deutschen Widersacher Joachim Löw.

Spaniens Weltmeister-Trainer Vicente del Bosque spricht mit großem Respekt von seinem deutschen Widersacher Joachim Löw.

"Er führt ein Projekt an, bei dem er dem deutschen Fußball einen neuen Spiel-Stil verpasst und das auch noch sehr gut gemacht hat. Er repräsentiert den perfekten Bundestrainer", sagte del Bosque der Bild-Zeitung.

Der Ex-Trainer von Real Madrid hat mit Spanien die WM 2010 und die EM 2012 gewonnen, Deutschland ist derzeit einer der härtesten Rivalen. "2008 waren sie im Finale, 2010 im Halbfinale und dieses Mal waren sie wieder unter den letzten Vier. Wer hätte gedacht, dass Spanien alle drei Turniere gewinnt?", sagte del Bosque. "Die Deutschen können stolz auf Löw sein, auch wenn es noch nicht mit einem Titel geklappt hat."

Vicente del Bosque im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung