Mittwoch, 19.09.2012

Nach Kritik an Kapitän Lahm

Teammanager Bierhoff warnt Mats Hummels

Nach dem glücklichen 2:1 in Wien gegen Österreich sprach Innenverteidiger Mats Hummels von einem Stellungsfehler Philipp Lahms beim Gegentor von Marko Arnautovic. Während dieser wohlweislich kein Öl ins Feuer goß und einen Kommentar dazu verweigerte, hat Teammanager Oliver Bierhoff den Dortmunder nun in die Schranken gewiesen: Kritik müsse ausschließlich intern vorgebracht werden.

Mats Hummels hat sich bei der EM in der Innenverteidigung Deutschlands festgespielt
© Getty
Mats Hummels hat sich bei der EM in der Innenverteidigung Deutschlands festgespielt

"Philipp muss als Außenverteidiger ein bisschen höher stehen." So formulierte Mats Hummels seine Analyse des österreichischen Treffers am 11. September. Der Kapitän wusste um ein mögliches Medienecho auf eine solche Kritik und antwortete möglichst unverbindlich: "Dazu muss man [...] Mats fragen." Nur wenn dieser es als Kritik bestätigen würde, "wer ich etwas dazu sagen", so Lahm.

In der "Sport Bild" hat Teammanager Bierhoff das unbedachte Vorpreschen von Hummels gerügt. "Wir kennen ja Mats. Mit ihm hatte ich schon viele interessante Gespräche", so Bierhoff vielsagend. Grundsätzlich seien dessen Selbstbewusstsein und die offenen Meinungsäußerungen auch positiv zu bewerten und zeichnen ihn als "mündigen Nationalspieler" aus.

Aber: "Dabei erwarten wir aber, dass sich Mats - genauso wie jeder einzelne Nationalspieler - immer auch bewusst ist über die Wirkung dessen, was er sagt. Was wir nicht wollen, ist, dass ein Spieler den eigenen Mitspieler öffentlich kritisiert. Das muss intern bleiben."

Besonders heikel ist die Kritik an Lahm vor dem Hintergrund der mehr als schwankenden Leistungen der deutschen Außenverteidiger in den letzten großen Turnieren. Fünf der sechs Gegentore bei der EM im Sommer wurden über die Flügel eingeleitet, darunter beide Treffer von Mario Balotelli im Halbfinale. Auch 2010 (drei von fünf Gegentreffer nach Flanken) und 2008 (fünf von sieben) war dieses Problem schon zu beobachten.

Mats Hummels im Steckbrief

DFB quält sich gegen ÖFB zum Sieg
Österreich - Deutschland 1:2 : Von wegen lockerer Sieg gegen Österreich. Über 90 Minuten entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Duell der beiden Teams
© Getty
1/8
Österreich - Deutschland 1:2 : Von wegen lockerer Sieg gegen Österreich. Über 90 Minuten entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Duell der beiden Teams
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag.html
Österreich fand zunächst viel besser in die Partie und hatte durch den Stuttgarter Martin Harnik (l.) zahlreiche gute Chancen
© Getty
2/8
Österreich fand zunächst viel besser in die Partie und hatte durch den Stuttgarter Martin Harnik (l.) zahlreiche gute Chancen
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=2.html
Der DFB hingegen wie gelähmt, kaum mal eine gelungene Aktion. Doch kurz vor der Halbzeit...
© Getty
3/8
Der DFB hingegen wie gelähmt, kaum mal eine gelungene Aktion. Doch kurz vor der Halbzeit...
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=3.html
...tankte sich Marco Reus auf dem linken Flügel durch und zog von der Strafraumgrenze ab - das unverdiente 1:0 für die Deutschen
© Getty
4/8
...tankte sich Marco Reus auf dem linken Flügel durch und zog von der Strafraumgrenze ab - das unverdiente 1:0 für die Deutschen
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=4.html
Nach dem Seitenwechsel die deutsche Mannschaft erneut mit dem nötigen Quäntchen Glück: Mesut Özil verwandelte einen Strafstoß
© Getty
5/8
Nach dem Seitenwechsel die deutsche Mannschaft erneut mit dem nötigen Quäntchen Glück: Mesut Özil verwandelte einen Strafstoß
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=5.html
Die Österreicher schafften allerdings den Anschluss und drängten danach auf den Ausgleich
© Getty
6/8
Die Österreicher schafften allerdings den Anschluss und drängten danach auf den Ausgleich
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=6.html
Die Sorgenfalten bei Bundestrainer Joachim Löw wurden von Minute zu Minute größer
© Getty
7/8
Die Sorgenfalten bei Bundestrainer Joachim Löw wurden von Minute zu Minute größer
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=7.html
Letztlich setzte sich das DFB-Team mit Ach und Krach gegen den Nachbar durch
© Getty
8/8
Letztlich setzte sich das DFB-Team mit Ach und Krach gegen den Nachbar durch
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-team/oesterreich-deutschland/oesterreich-gegen-deutschland-zweiter-spieltag,seite=8.html
 

Stefan Petri

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.