Donnerstag, 19.07.2012

Bei der Nationalhymne

MV: Löw muss "Singpflicht" durchsetzen

Gerhard Mayer-Vorfelder hat die Thematik um das Mitsingen der Nationalhymne durch Deutschlands Fußball-Nationalspieler wieder aufgegriffen. Der Migrationshintergrund einiger Nationalspieler sei für ihn keine ausreichende Begründung, stumm zu bleiben,

Gerhard Mayer-Vorfelder ist dafür, dass jeder Spieler die Nationalhymne singt
© Getty
Gerhard Mayer-Vorfelder ist dafür, dass jeder Spieler die Nationalhymne singt

Der "Bild"-Zeitung (Freitagausgabe) sagte der DFB-Ehrenpräsident: "Der Bundestrainer muss die Singpflicht durchsetzen. Notfalls in einem Vier-Augen-Gespräch. Er sagt immer, er könne sie nicht zwingen. Ich sage aber: Klar kann man die Spieler zwingen. Wenn sich einer der Spieler dann immer noch beharrlich weigert, dann wird er eben nicht mehr eingeladen."

Der Migrationshintergrund einiger Nationalspieler sei für ihn keine ausreichende Begründung, stumm zu bleiben, sagte der 79-Jährige: "Das glaubt doch kein Mensch, dass Khedira nicht mitsingt, weil er so einen großen Respekt vor Tunesien hat", sagte Mayer-Vorfelder.

Das DFB-Trikot für die EM 2012
Europameisterlich: Das neue Heim-Trikot von adidas in den traditionellen Grundfarben Schwarz und Weiß
© adidas
1/11
Europameisterlich: Das neue Heim-Trikot von adidas in den traditionellen Grundfarben Schwarz und Weiß
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot.html
Kapitän Philipp Lahm präsentiert das Trikot in seiner schlichten Eleganz. Auffallend sind die drei Diagonalstreifen in den Farben Schwarz-Rot-Gold
© adidas
2/11
Kapitän Philipp Lahm präsentiert das Trikot in seiner schlichten Eleganz. Auffallend sind die drei Diagonalstreifen in den Farben Schwarz-Rot-Gold
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=2.html
Und so sieht Thomas Müller in voller Montur aus. Das Trikot soll die Werte Stolz, Dynamik und Eleganz transportieren
© adidas
3/11
Und so sieht Thomas Müller in voller Montur aus. Das Trikot soll die Werte Stolz, Dynamik und Eleganz transportieren
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=3.html
Hier nochmal der Brustbereich im Detail. Natürlich dürfen auch der Adler und die drei Sterne für die WM-Titel 54, 74 und 90 nicht fehlen
© adidas
4/11
Hier nochmal der Brustbereich im Detail. Natürlich dürfen auch der Adler und die drei Sterne für die WM-Titel 54, 74 und 90 nicht fehlen
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=4.html
Die Hosen sind ebenso schlicht gehalten, komplett in Schwarz mit den drei adidas-Streifen in Weiß an den Seiten
© adidas
5/11
Die Hosen sind ebenso schlicht gehalten, komplett in Schwarz mit den drei adidas-Streifen in Weiß an den Seiten
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=5.html
Auch auf den Stutzen findet sich die Schwarz-Rot-Gold-Applikation mit den drei Streifen wieder
© adidas
6/11
Auch auf den Stutzen findet sich die Schwarz-Rot-Gold-Applikation mit den drei Streifen wieder
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=6.html
Lukas Podolski macht im hautengen neuen adidas-Trikot wie immer eine blendende Figur
© adidas
7/11
Lukas Podolski macht im hautengen neuen adidas-Trikot wie immer eine blendende Figur
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=7.html
Für Andre Schürrle wird die EM 2012 das erste große Turnier überhaupt
© adidas
8/11
Für Andre Schürrle wird die EM 2012 das erste große Turnier überhaupt
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=8.html
Models auf den Laufsteg, bitte! So wurde das EM-Trikot am 9. November 2011 in Hamburg präsentiert
© Getty
9/11
Models auf den Laufsteg, bitte! So wurde das EM-Trikot am 9. November 2011 in Hamburg präsentiert
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=9.html
Joachim Löw (3.v.l.) grinste bei der Präsentation mit adidas-Geschäftsführer Günther Weigl (3.v.r.) um die Wette
© Getty
10/11
Joachim Löw (3.v.l.) grinste bei der Präsentation mit adidas-Geschäftsführer Günther Weigl (3.v.r.) um die Wette
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=10.html
Gruppenbild mit Damen: Schürrle, Badstuber, Kroos, Müller, Podolski, Mertesacker und Hummels (v.l.) gefällt das neue Trikot
© Getty
11/11
Gruppenbild mit Damen: Schürrle, Badstuber, Kroos, Müller, Podolski, Mertesacker und Hummels (v.l.) gefällt das neue Trikot
/de/sport/diashows/dfb-team-trikot-em-2012/em-2012-dfb-trikot,seite=11.html
 

Özil, Poldi und Khedira singen nicht

Man könne nicht für die DFB-Auswahl auflaufen "und alle Vorteile einstreichen wollen", dann aber so tun, als sei man "nur ein halber Deutscher".

Nach dem verlorenen Halbfinale bei der Europameisterschaft gegen Italien (1:2) war in Deutschland eine Diskussion um das Mitsingen der Nationalhymne entstanden.

Einige Nationalspieler, zum Beispiel Lukas Podolski, Mesut Özil oder Sami Khedira, singen die Hymne aus Respekt vor dem Heimatland ihrer Eltern nicht mit.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.