Müller hat genug von zweiten Plätzen

SID
Montag, 25.06.2012 | 20:59 Uhr
Thomas Müller stand im Viertelfinale gegen Griechenland nicht in der Startelf
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Gewinn einer Fußball-Welt- oder Europameisterschaft oder der Champions League sind für Nationalspieler Thomas Müller die höchsten sportlichen Ziele. "Von zweiten Plätzen habe ich genug", sagte Müller auf "dfb.de".

Müller wolle am Sonntag in Kiew mit der deutschen Nationalmannschaft das EM-Finale gegen Portugal oder Spanien gewinnen, sagte der Mittelfeldspieler. "Ich habe jetzt zwei Mal den Erfolg in der Königsklasse knapp verpasst, in dieser Saison sind wir mit Bayern dreimal Zweiter geworden. Das reicht jetzt langsam", erklärte er vor dem Halbfinale gegen Italien in Warschau.

Die schlechte Serie ohne jeden Sieg bei einer EM oder WM gegen die Azzurri kennt Müller. "Ich weiß aber auch, dass für den Spielausgang am Donnerstag nicht relevant ist, was früher war", sagte er.

Müller hofft auf Einsatz im Halbfinale

"Wir haben im Laufe des Turniers gezeigt, was wir können. Es wird nicht leicht gegen Italien." Der Torschützenkönig der WM 2010 fehlte in Südafrika im Semifianle gegen Spanien (0:1) wegen einer Gelbsperre.

Nun ist er wieder nicht sicher, ob er nicht wie gegen Griechenland im Viertelfinale (4:2) zunächst nur Ersatzspieler ist. "Ich hoffe, dass ich diesmal mitspielen kann", sagte Müller. "Das ist ja noch nicht gesagt. Mal gucken, wie der Trainer sich entscheidet."

Deutschland - Italien: die Bilanz gegeneinander

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung