Müller: Noch Schatten über Bayern-Spieler

SID
Dienstag, 19.06.2012 | 18:56 Uhr
Thomas Müller hat noch mit dem verpassten Champions-League-Titel zu hadern
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Thomas Müller und seine sieben Teamkameraden vom FC Bayern München, die der Nationalmannschaft angehören, erleben kein ungetrübtes EM-Turnier in Polen und der Ukraine.

"Nach der Saison mit Vize-Bayern liegt ein Schatten auf uns. Es ist nicht alles super, alles toll", erklärte Müller. Der FC Bayern hatte in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League jeweils den zweiten Platz belegt.

Zum 2:1 gegen Dänemark, mit dem sich die deutsche Elf als Gruppensieger für das Viertelfinale gegen Griechenland in Danzig qualifizierte, sagte Müller: "Das 2:1 war ganz gut. Wenn es ein 3:0 geworden wäre, wäre die Euphorie wohl zu groß."

Griechenland ist kein Freilos

Griechenland ist kein Freilos, aber wirklich stark ist der Viertelfinal-Gegner der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft nicht. Das sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag in einem Interview mit "dfb.tv".

"Es ist vermessen zu sagen, das ist ein Freilos. Wir wissen, dass nicht der stärkste Gegner auf uns wartet", erklärte er. "Und wir wissen, dass wir das Viertelfinale erst spielen müssen."

Thomas Müller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung