Bender, Schmelzer oder Dreierkette?

Löw: Drei Alternativen zu gesperrtem Boateng

SID
Donnerstag, 14.06.2012 | 10:37 Uhr
Jerome Boateng (r.) sah gegen die Niederlande seine zweite Gelbe-Karte des Turniers
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Eine Sperre, drei Alternativen: Bundestrainer Joachim Löw sieht personelle und taktische Möglichkeiten, den Ausfall von Rechtsverteidiger Jerome Boateng im letzten EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Dänemark am Sonntag in Lwiw zu kompensieren.

Boateng sah beim 2:1 des DFB-Teams gegen die Niederlande in der 87. Minute die zweite Gelbe Karte und ist damit automatisch für das nächste Spiel gesperrt.

"Man kann Philipp Lahm nach rechts ziehen und Marcel Schmelzer links spielen lassen. Man kann auch Lars Bender rechts spielen lassen. Das wäre eine gute Möglichkeit", sagte Löw.

Lahm hat bei den ersten beiden EM-Spielen gegen Portugal (1:0) und die Niederlande auf der linken Seiten verteidigt, bei seinem Klub Bayern München spielt er rechts. Schmelzer ist bei Borussia Dortmund etatmäßiger Linksverteidiger.

Und Bender, bei Bayer Leverkusen eigentlich defensiver Mittelfeldspieler, wurde von Löw im Training sehr oft auf der rechten Verteidigerposition getestet und mehrfach dafür gelobt, dass er diese für ihn ungewohnte Position gut ausfüllen könnte.

Die dritte Variante ist eine taktische. "Eine Dreierkette und eine andere Offensiv-Anordnung wäre gegen Dänemark auch gut, weil die Dänen defensiv sehr engmaschig stehen", sagte Löw. Am wahrscheinlichsten ist aber eine Lösung mit Bender, der in beiden Gruppenspielen eingewechselt wurde.

Was erreicht Deutschland bei der EM? Jetzt mittippen und absahnen!

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung