Nach der Trainingspause des Arsenal-Verteidigers

Mertesacker zurück im Mannschaftstraining

SID
Sonntag, 20.05.2012 | 12:52 Uhr
Per Mertesacker (vorne) ist zurück an Bord
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Per Mertesacker kehrte am Sonntag wieder in das Mannschaftstraining der deutschen Nationalmannschaft zurück. Der Innenverteidiger vom FC Arsenal hatte am Samstag bei den beiden Einheiten des DFB-Teams im EM-Trainingslager im südfranzösischen Tourrettes gefehlt und jeweils individuell gearbeitet.

Am Sonntag trainierte Mittelfeldspieler Lars Bender vom Bundesliga-Fünften Bayer Leverkusen individuell, sodass erneut 16 Spieler auf dem Trainingsplatz standen.

Am Abend wurden die Spanien-Legionäre Mesut Özil und Sami Khedira vom Meister Real Madrid im Mannschafts-Quartier Terre Blanche erwartet. Die acht Spieler von Bayern München, die im vorläufigen 27-köpfigen Aufgebot für das EM-Turnier in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) stehen, sollen am Freitag (25. Mai) anreisen.

Ihre späte Anreise wurde wegen des Champions-League-Finales gegen den FC Chelsea und des Spiels der Bayern am Dienstag gegen die Niederlande angesetzt.

Der Spielplan der EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung