Nach dem Gewinn der spanischen Meisterschaft

DFB-Team gratuliert Özil und Khedira zum Titel

SID
Donnerstag, 03.05.2012 | 12:27 Uhr
Mesut Özil (l.) und Sami Khedira gehen im Sommer bei der EM auch für den DFB auf Titeljagd
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Donnerstag Mesut Özil und Sami Khedira über Twitter zum Gewinn der spanischen Meisterschaft mit Real Madrid gratuliert.

Real hatte am Mittwochabend durch einen 3:0-Sieg bei Atletic Bilbao den 32. Titelgewinn für den spanischen Rekordmeister perfekt gemacht. Özil erzielte dabei in der 20. Minute das zweite Tor.

Die beiden deutschen Nationalspieler waren im Sommer 2010 von Werder Bremen und dem VfB Stuttgart zu den Königlichen gewechselt.

Es war nach dem Pokalsieg 2011 der zweite Titelgewinn für beide im Trikot von Real. Özil hat bislang 30 Länderspiele bestritten, Khedira war 24 Mal für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes aktiv.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung