DFB-Team

Hummels: "Badstuber ist in der Abwehr gesetzt"

SID
Dienstag, 22.05.2012 | 10:58 Uhr
Mats Hummels (r.) und Holger Badstuber (l.) könnten bei der EM zusammen auflaufen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Nach Einschätzung des Dortmunders Mats Hummels ist einer der beiden Plätze in der Innenverteidigung der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft bereits vergeben.

"Es sieht so aus, als sei Holger Badstuber gesetzt. Das jedenfalls ist die Erfahrung der vergangenen Monate. Und so scheinen Per Mertesacker und ich den Platz daneben unter uns auszumachen. Das ist mein Eindruck", sagte der Abwehrspieler in einer Interview-Runde mit der "dapd".

Der Konkurrenzkampf beeinträchtige aber nicht das Klima in der EM-Vorbereitung in Tourrettes, betonte der 23-Jährige.

"Wir gehen sehr locker miteinander um und haben ein richtig gutes Verhältnis. Das ist auch nicht schwer mit einem Typen wie Per. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand nicht mit ihm versteht."

Mats Hummels im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung