Netzer hat "keine Bedenken" für die EM

SID
Mittwoch, 30.05.2012 | 19:15 Uhr
Günter Netzer sieht die Ziele des DFB-Teams nicht in Gefahr
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Günter Netzer blickt trotz der 3:5-Testspielniederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz gelassen Richtung Europameisterschaft. "Das, was im Vorfeld passiert, hat keine Aussagekraft. Jeder in Europa hat seine Schwierigkeiten", sagte Netzer dem Kölner "Express".

Das Schweiz-Spiel sei eine Episode, mehr nicht. "Das ist nicht das Deutschland gewesen, das wir am 9. Juni gegen Portugal sehen werden", sagte Netzer weiter.

Zudem glaubt der Europameister von 1972 nicht, dass die Finalniederlagen der Bayern-Spieler allzu negativen Auswirkungen für die Nationalelf haben: "Der Ausgang der Pokal- und Champions-League-Finals ist nicht mehr zu ändern. Die Bayern wissen das und werden hoch professionell die Aufgabe Europameisterschaft angehen."

Günter Netzer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung