Fussball

Sieben DFB-Spieler zur Dopingkontrolle

SID
Sieben Spieler des DFB-Teams mussten sich nach dem Training einer Dopingkontrolle unterziehen
© Getty

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch im EM-Trainingslager im südfranzösischen Tourrettes unangemeldeten Besuch von Kontrolleuren der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) bekommen.

Sieben Spieler aus dem vorläufigen EM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw mussten am Mittwoch nach dem Vormittagstraining im Teamhotel eine Dopingprobe abgeben.

Bereits in der vergangenen Woche hatte die NADA im Regenerationstrainingslager auf Sardinien eine Dopingkontrolle vorgenommen. Dabei waren fünf Spieler getestet worden.

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung