DFB in Südfrankreich

Löw bittet zur ersten Trainingseinheit

SID
Freitag, 18.05.2012 | 16:48 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw gab auch auf dem Wasser den Ton an.
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Wenige Stunden nach Ankunft im südfranzösischen Tourettes hat Bundestrainer Joachim Löw die erste Einheit im EM-Trainingslager mit 17 Spielern absolviert. Der noch nicht komplette vorläufige Kader des dreimaligen Europameisters trainierte auf einem Platz in der noblen Anlage des Team-Hotels Resort Provence at Terre Blanche.

Der Tross des Deutschen Fußball-Bundes hatte am Freitag das einwöchige Regenerations-Trainingslager auf Sardinien verlassen und landete in den Mittagsstunden auf dem Flughafen von Nizza.

Von den 27 nominierten Spielern fehlen noch die acht Profis von Rekordmeister Bayern München, der am Samstag im Finale Champions League in der Allianz Arena auf den FC Chelsea trifft. Ebenfalls noch nicht anwesend sind Mesut Özil und Sami Khedira vom spanischen Meister Real Madrid.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung