Mittwoch, 21.12.2011

Bekanntgabe am Donnerstag

Vorzeitiger Zwanziger-Abschied im März 2012

DFB-Boss Theo Zwanziger wird laut SID-Informationen am Donnerstagmittag in einer Sitzung ankündigen, dass er schon im März 2012 sein Amt niederlegt.

Seit September 2006 Präsident des DFB: Theo Zwanziger
© spox
Seit September 2006 Präsident des DFB: Theo Zwanziger

Showdown in der Zentrale des DFB: DFB-Boss Theo Zwanziger wird am Donnerstagmittag in einer Sitzung mit den 21 Präsidenten der Landesverbände in Frankfurt ankündigen, dass er schon im März 2012 und nicht erst ein halbes Jahr später sein Amt an den designierten Nachfolger Wolfgang Niersbach abgeben wird.

Auf einem Außerordentlichen Bundestag im März soll der derzeitige Generalsekretär Niersbach dann offiziell zum neuen DFB-Präsidenten gewählt und der 66-jährige Zwanziger zuvor offiziell verabschiedet werden.

Früherer Termin für Abschied

"Wenn die Präsidenten der Landesverbände mit einer früheren Amtsübergabe einverstanden sind, dann können wir auch einen früheren Termin für meinen Abschied festlegen. Zumal zwischenzeitlich auch die notwendigen Gespräche mit den internationalen Verbänden geführt sind", sagte Zwanziger vor dem Treffen in Frankfurt am Donnerstag.

Spätestens im Jahr 2013 soll Niersbach dann auch in den internationalen Gremien die Aufgaben von Zwanziger übernehmen.

Aktuell gibt es aber offenbar einige Landesverbands-Bosse, die an dem Oktober-Termin festhalten wollen.

Die offiziellen Spielbälle der EM
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
© adidas
1/14
Da ist das gute Stück, das die Hauptrolle bei der EM 2012 spielen wird: Der offizielle Turnierball, der Tango 12
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass.html
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
© Getty
2/14
Der Tango 12 in Nahaufnahme. Fast wie Schlangenleder
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=2.html
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
© Getty
3/14
Der EM-Ball Tango 12 wird zum Leben erweckt. Mit dabei: Spaniens Weltmeistertrainer Vicente del Bosque (2.v.l.)
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=3.html
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
© adidas
4/14
Und noch mal vor dem Olympiastadion in Warschau
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=4.html
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
© Getty
5/14
Farbig, schlicht, schön und vor allem - rund!
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=5.html
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
© Imago
6/14
Seit 1972 stellt Adidas den Spielball der EM. Bei den Turnieren in Belgien 72 und Jugoslawien 76 wurde der Telstar Durlast eingesetzt. So sexy präsentiert wurde er aber nur zur WM 1974
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=6.html
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
© Imago
7/14
Bei der EM 1980 kam dann der Tango Italia zum Einsatz. Er war eine Weiterentwicklung des Spielballs der WM 1978
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=7.html
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
© Imago
8/14
Die Franzosen präsentieren den Tango Mundial zur EM 1984 stilecht im Hahnenkostüm
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=8.html
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
© Imago
9/14
Bei der EM 1988 in Deutschland übernahm das Maskottchen Berni. Stolz präsentiert er den Tango Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=9.html
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
© Imago
10/14
Vier Jahre später in Schweden spielte man mit dem Etrusco Unico der WM 1990 in Italien
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=10.html
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
© Imago
11/14
1996 in England gab es erstmals ein eigenes Designn für den EM-Ball. So zierten drei metallic-blaue Löwen und eine rote Rose die Sechsecke des Questra Europa
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=11.html
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
© Imago
12/14
Futuristisch kam der Terrestra Silverstream daher. der Name ist angelehnt an die vielen Flüsse der Niederlande und Belgien, die im Volksmund Silberstreifen genannt werden
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=12.html
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
© Imago
13/14
Roteiro hieß die Kugel bei der EM 2004 in Portugal. Benannt nach dem Logbuch des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. Der Ball wurde erstmals geklebt anstatt genäht
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=13.html
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
© Getty
14/14
Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz nannte man die Kugel Europass. Beim Finale kam die silberne Version Europass gloria zum Einsatz
/de/sport/diashows/1111/em-baelle/spielbaelle-der-em-adidas-telstar-tango-etrusco-unico-questra-europa-terrestra-silverstream-roteiro-europass,seite=14.html
 

Niersbach: Ja, Vorzeitig: Nein

Die DFB-Regionalverbände hatten sich Anfang des Monats zwar einstimmig für den 61-jährigen Niersbach als neuen Verbands-Boss ausgesprochen, eine vorzeitige Staffelübergabe wird jedoch bei einigen wenigen Verbands-Funktionären kritisch gesehen.

So fürchten derzeit einige Präsidiumsmitglieder, dass der Einfluss von Zwanziger in den Gremien des Weltverbandes FIFA sowie der UEFA sinken könnte, wenn er bereits im März nicht mehr DFB-Chef ist. Zudem wehren sich einige Landesfürsten vehement dagegen, die Autorität von Zwanziger weiter zu untergraben.

Keine Gehaltsaufstockung für Niersbach

Auch das Thema Geld steht auf der Tagesordnung. Zwanziger dementierte zuletzt, dass sein Nachfolger Niersbach als DFB-Generalsekretär etwa eine halbe Million Euro im Jahr verdiene, bestätigte aber, es werde keine monetäre Aufstockung der "Aufwands-Pauschale" für seinen Amtsnachfolger geben.

"Der DFB wird gemeinnützig und ehrenamtlich geführt, daraus ergeben sich klare gesetzliche Regeln, die jeder einhalten muss", sagte der Jurist aus Altendiez.

Spannend dürfte auch die Frage sein, ob Zwanziger als künftiger Ehrenpräsident eine Stimme im DFB-Präsidium haben wird.

Dafür müssten die Statuten geändert werden.

Mehr News zum DFB-Team


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.