Ehrung für den Bundestrainer

"Kicker" kürt Löw zum "Mann des Jahres"

SID
Montag, 26.12.2011 | 17:16 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw wurde eine große Ehre zu Teil: Er ist "Mann des Jahres"
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Das Fachmagazin "Kicker" hat Bundestrainer Joachim Löw als "Mann des Jahres 2011" ausgezeichnet. Das meldete das Magazin am Montag auf seiner Website.

Löws Verdienst sei es, "der Nationalmannschaft durch deren Erfolge, vor allem aber durch deren Spielweise große Anerkennung eingebracht zu haben", begründete die Redaktion ihre Entscheidung.

Der "Kicker" wählt seit 1990 einen Fußballprotagonisten zum "Mann des Jahres". Als erster wurde Franz Beckenbauer ausgezeichnet. 2010 hatte Bastian Schweinsteiger den Titel erhalten.

Keine Pflichtspielniederlage: Die DFB-Bilanz 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung