"Kicker" kürt Löw zum "Mann des Jahres"

SID
Montag, 26.12.2011 | 17:16 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw wurde eine große Ehre zu Teil: Er ist "Mann des Jahres"
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Fachmagazin "Kicker" hat Bundestrainer Joachim Löw als "Mann des Jahres 2011" ausgezeichnet. Das meldete das Magazin am Montag auf seiner Website.

Löws Verdienst sei es, "der Nationalmannschaft durch deren Erfolge, vor allem aber durch deren Spielweise große Anerkennung eingebracht zu haben", begründete die Redaktion ihre Entscheidung.

Der "Kicker" wählt seit 1990 einen Fußballprotagonisten zum "Mann des Jahres". Als erster wurde Franz Beckenbauer ausgezeichnet. 2010 hatte Bastian Schweinsteiger den Titel erhalten.

Keine Pflichtspielniederlage: Die DFB-Bilanz 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung