Fussball

Deutschland mit 2:1-Sieg gegen Portugal

SID
Maximilian Arnold ist der jüngste Debütant in der Bundesligageschichte des VfL Wolfsburg
© Getty

Die U-18-Junioren des DFB haben das Vier-Nationen-Turnier in Israel mit einem weiteren Erfolgserlebnis abgeschlossen. Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Ziege gewann in Ramat Gan gegen Portugal 2:1 (1:0).

Dank der Treffer von Thomas Pledl (1860 München, 3. Minute) und Maximilian Arndold (VfL Wolfsburg, 79. Minute) verbuchte die DFB-Auswahl im dritten Spiel den zweiten Sieg.

Nur ihr erstes Spiel gegen Gastgeber Israel hatte die DFB-Auswahl 1:2 verloren, es folgte ein 2:0 gegen Japan.

Der Spielplan der EM 2012 in Polen und der Ukraine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung