U-19-Junioren siegen in Belgien

SID
Donnerstag, 01.09.2011 | 22:54 Uhr
Die U-19-Jungs um Trainer Horst Hrubesch konnten ihr Testspiel gegen Belgien gewinnen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Deutschlands U-19-Fußballer haben ein Testspiel in Belgien 5:3 (1:2) gewonnen.

Mit vier Treffern nach der Pause drehte das Team von Trainer Horst Hrubesch vor 300 Zuschauern in Verviers noch die Partie. Nach der frühen Führung durch Markus Mendler (11.) gelang zunächst den Belgiern ein Doppelschlag (13. und 20.).

Sead Kolsinac erzielte den Ausgleich zum 2:2 (58.), Amin Younes (62.) die erneute Führung. Nach dem 3:3 der Belgier (73.) sorgten dann Niclas Füllkrug (85.) und Shawn Parker (88., Foulelfmeter) noch für den Sieg.

Mehr DFB-News bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung