DFB - BRA: All you can eat

Götzinho gegen Gans, Ente und Ralf

Von SPOX
Mittwoch, 10.08.2011 | 16:16 Uhr
Deutsche Meister unter sich: Dortmunds Spieler beim lockeren Aufwärmen im DFB-Team
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City

Die Mercedes-Benz Arena hat sich hübsch gemacht für ihre dritte Zeremonie binnen einer Woche. Nach der offiziellen Eröffnung am vergangenen Donnerstag und dem ersten Bundesligaspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 am letzten Samstag wird die frisch getunte Arena heute Abend (20.30 im LIVE-TICKER) mit dem Klassiker Deutschland gegen Brasilien auch auf internationaler Bühne präsentiert.

Zugleich stellt die Partie gegen den Rekord-Weltmeister auch den Auftakt zur EM-Saison 2011/12 dar, an dessen Ende der Titel auf kontinentaler Ebene stehen soll. 55.000 Zuschauer dürfen sich auf eine Partie mit Testcharakter, aber auch durchaus hohem sportlichen Wert freuen. Die letzten Fakten zum Spiel...

Götze für Özil: Der Dortmunder darf zum erstenmal von Beginn an ran und dann gleich auf der Position hinter der Spitze. Für den "halben Brasilianer", wie Bastian Schweinsteiger ihn nennt, eine große Chance zu zeigen, dass er auf seiner Lieblingsposition mehr als eine Alternative zu Özil sein kann. Gespannt darf man auch auf den Vergleich zwischen Götzinho und Brasiliens Nachwuchshoffnung Neymar sein.

Statistik I: Die Bilanz gegen Brasilien ist nicht nur negativ, sondern die schlechteste überhaupt. Nur drei der bisherigen 20 Duelle konnte das deutsche Team bei einem Torverhältnis von 21:37 gewinnen, zwölf Spiele gingen verloren, fünfmal spielte man remis. Der letzte Sieg gelang am 17. November 1993 in Köln. Die ehemalige DDR holte bei vier Vergleichen ein Remis und verlor drei Mal.

Toller Abend für Helmut: Cacau freut sich ganz besonders auf das Spiel. Es war immer sein Traum, einmal für die Selecao spielen zu dürfen - jetzt darf er wenigstens gegen sie ran. Für den deutschen Schwaben ist die Begegnung in seiner neuen Heimat gegen seine alte Heimat ein echtes Karriere-Highlight: "Das wird ein ganz besonderer Moment, eine sehr emotionale Begegnung für mich." Cacau darf sich wohl auf einen Einsatz in der zweiten Halbzeit freuen.

A propos Cacau: Der hat sich 60 Tickets für seine Familie und Freunde gesichert. An Unterstützung dürfte es also nicht mangeln. Allerdings: "Es bekommen nur Leute eine Karte, die auch für Deutschland sind", verspricht Cacau.

Eisige Rückkehr? Christian Träsch ist erst vor gut zwei Wochen von Stuttgart nach Wolfsburg gewechselt, jetzt kehrt er an den Ort seines letzten Arbeitgebers zurück. Viele Fans haben dem Mittelfeldspieler seine Entscheidung nicht verziehen, es könnte also durchaus frostig werden für Träsch in der Mercedes-Benz Arena.

Zwei vor dem Debüt: Jogi Löw will einige Wechsel vornehmen, insgesamt sechs sind erlaubt. Schöne Aussichten also für Ilkay Gündogan und Marco Reus. Beide stehen vor ihren ersten Minuten im Dress der A-Nationalmannschaft und freuen sich diebisch darauf. Es wären die Neulinge 47 und 48, die Löw seit seiner Amtsübernahme im August 2006 einsetzt. Eine imposante Zahl.

Unter Druck: nach dem blamablen Abschneiden bei der Copa America steht Brasiliens Trainer Mano Menezes in der Heimat schwer in der Kritik. Nach Dungas Rücktritt sollte Menezes nichts weniger schaffen als einen radikalen Umbruch, an dessen Ende 2014 selbstredend der WM-Titelgewinn im eigenen Land steht. Schwerer kann eine Aufgabe im Fußball kaum sein. Ein Sieg in Deutschland könnte die Wogen zumindest für ein paar Wochen wieder etwas glätten.

Statistik II: Zum 69. Mal steht Löw heute als Bundestrainer an der Seitenlinie. Seine Bilanz: 47 Siege, elf Unentschieden und zehn Niederlagen bei einem Torverhältnis von 163:50.

Der Schiedsrichter: Viktor Kassai aus Ungarn ist ein erfahrener Leiter der Partie. Ihm assistieren Gabor Eros und Tibor Vamos, beide ebenfalls aus Ungarn. Vierter Offizieller ist Markus Schmidt aus Stuttgart.

Gans, Ente, Ralf: Früher hatten brasilianische Spieler noch wohl klingende Namen wie Pele, Socrates oder Zico - heute stehen unter anderem Ganso (die Gans), Pato (die Ente), Lucas oder Jonas im Kader, andere hören auf Fred oder den urdeutschen Rufnamen Ralf.

Maicon fehlt: Der Star von Inter Mailand steht zwar immer noch im offiziellen Kader, wird heute Abend aber nicht mit von der Partie sein. Maicon hat schlicht seinen Flieger verpasst.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Deutschland: Neuer - Höwedes, Hummels, Badstuber, Lahm - Schweinsteiger, Kroos - Müller, Götze, Podolski - Gomez

Brasilien: Julio Cesar - Dani Alves, Lucio, Thiago Silva, Andre Santos - Elias - Ramires, Ganso - Neymar, Pato, Robinho

Schiedsrichter: Kassai (Ungarn)

Alle Termine des DFB-Teams im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung