DFB-Team: Stammplatzgarantie für Klose

Löw warnt Gustavo: "DFB nicht benutzen!"

SID
Samstag, 29.01.2011 | 12:12 Uhr
Luiz Gustavo will zukünftig für das DFB-Team auflaufen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Faroe Islands -
Andorra
WC Qualification Europe
Greece -
Belgium

Joachim Löw warnt Bayern Münchens Luiz Gustavo: "Ich denke, man sollte die Nationalmannschaft nicht benutzen, um einen deutschen Pass zu bekommen", sagte der Bundestrainer.

Bundestrainer Joachim Löw hat Luiz Gustavo von Rekordmeister Bayern München davor gewarnt, sich über die Auswahl des DFB die deutsche Staatsbürgerschaft zu erschleichen.

"Ich denke, man sollte die Nationalmannschaft nicht benutzen, um einen deutschen Pass zu bekommen", sagte Löw der "tz", die Entscheidung für Deutschland und das DFB-Team müsse "aus eigener Überzeugung entstehen".

Gustavo hatte unlängst angekündigt, für Deutschland spielen zu wollen, woraufhin Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff das Interesse erwiderte: "Wir werden das Thema Gustavo intern diskutieren."

Löw betonte: "Wenn ein Spieler dann einen deutschen Pass hat, ist er auch für die Nationalmannschaft möglicherweise ein Thema." Und zwar erst dann - und nur, wenn Gustavo aus ganzem Herzen Deutscher wird. Daran besteht Zweifel, weil der Neu-Münchner meinte: "Der Traum eines jeden Brasilianers ist die Selecao."

Stammplatzgarantie für Klose

Unterdessen sprach Löw dem Bayern-Reservisten Miroslav Klose eine Stammplatzgarantie aus. "Klose bleibt gesetzt. Über Klose gibt es bei uns keine Diskussionen. Er hat bei uns ein hohes Standing - unabhängig davon, ob er beim FC Bayern spielt oder nicht. Man hat bei der WM gesehen, wie wichtig er für uns ist. Es gibt keinen Grund, an ihm zu zweifeln", sagte er.

Klose hat seinen Platz im Sturmzentrum der Bayern an Mario Gomez verloren, den Löw jedoch in höchsten Tönen lobte. "Gomez macht Druck, er will auch in der Nationalmannschaft einen Stammplatz. Das ist der Gomez, den man kennt. Er glaubt an sich, er ist selbstbewusst. Mario hat wieder die Sicherheit vor dem Tor. Es ist sehr positiv für uns, dass er beim FC Bayern den Sprung geschafft hat", sagte er.

Gomez darf hoffen, Klose bald zu verdrängen: "Mario ist ja erst 25. Er kann diese Position bei uns noch viele Jahre besetzen."

Rainer Adrion bleibt Trainer der U-21-Junioren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung