Adler im Tor - Schweinsteiger Kapitän

SID
Dienstag, 16.11.2010 | 19:26 Uhr
Drei der Youngster: Andre Schürrle, Mats Hummels und Marcel Schmelzer (v.l.n.r.) beim Training
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Im letzten Länderspiel des Jahres gegen Schweden wird Rene Adler im Tor des DFB-Teams stehen. Als Kapitän fungiert Bastian Schweinsteiger, im Sturm erhält Mario Gomez eine Chance.

Mit dem Leverkusener Rene Adler im Tor und dem Münchner Bastian Schweinsteiger als Kapitän startet die deutsche Nationalmannschaft in ihr letztes Länderspiel des WM-Jahres 2010 am Mittwoch (20.15 im LIVE-TICKER) gegen Schweden in Göteborg.

Adler wird anstelle der nominellen Nummer eins Manuel Neuer sein zehntes Länderspiel absolvieren und soll die kompletten 90 Minuten spielen. Schweinsteiger trägt gegen die Schweden in Abwesenheit von Michael Ballack und Philipp Lahm die Kapitänsbinde.

Im Angriff wird der zuletzt treffsichere Mario Gomez eine Bewährungschance von Beginn an erhalten. Der 25 Jahre alte Stürmer vom Rekordmeister Bayern München wird voraussichtlich als einzige Spitze auflaufen.

Marcel Schmelzer vor Premiere

Dahinter hat Joachim Löw mehrere Variationsmöglichkeiten. Wahrscheinlich ist eine risikoreiche Variante mit den äußerst offensiven Spielern Marko Marin (Werder Bremen), Toni Kroos (Bayern München) und Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund). Im defensiven Mittelfeld gesetzt sind Schweinsteiger und Sami Khedira von Real Madrid.

Auch in der Viererabwehrkette hat der Bundestrainer mehrere Optionen. Auf der rechten Seite kommen Jerome Boateng (Manchester City) und Andreas Beck (1899 Hoffenheim) für die Startelf infrage. Um den Platz an der Seite von Per Mertesacker (Werder Bremen) streiten noch Heiko Westermann (Hamburger SV) und Mats Hummels (Borussia Dortmund). Auf der linken Seite wird voraussichtlich der Dortmunder Marcel Schmelzer sein DFB-Debüt feiern.

Erstes Training in Schweden ohne Sechs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung