Dienstag, 10.08.2010

DFB-Team

U-21-Coach Adrion: "Bilanz ist mager"

Nach einem Jahr als Trainer der deutschen U-21-Nationalelf hat Rainer Adrion ein ernüchterndes Fazit gezogen. Das erste Jahr habe "einige Schwierigkeiten mit sich gebracht".

Rainer Adrion übernahm 2009 das Amt des U-21-Trainers von Horst Hrubesch
© Getty
Rainer Adrion übernahm 2009 das Amt des U-21-Trainers von Horst Hrubesch

Rainer Adrion hat nach einem Jahr als Trainer der deutschen U-21-Fußballer ein ernüchterndes Fazit gezogen. "Insgesamt ist die Bilanz natürlich mager, gar keine Frage", sagte Adrion, der das Team nach dem EM-Titel 2009 von Horst Hrubesch übernommen hatte.

Allerdings habe das erste Jahr "einige Schwierigkeiten mit sich gebracht": Ein neuer Jahrgang, eine kurze Vorbereitung, Abstellungen zum A-Team, Unstimmigkeiten über die Zuständigkeit für die U 21 innerhalb des DFB.

Am Mittwoch in Island muss die Auswahl von Adrion gewinnen, um noch realistische Chancen auf die Teilnahme an der EM-Endrunde zu haben.

Titelverteidigung ist das Ziel

Bei einem Unentschieden könne man in den letzten zwei Spielen "noch auf 15 Punkte kommen. Und die werden sehr wahrscheinlich nicht reichen", so Adrion, der weiter versichert: "Den Titel zu verteidigen, war und ist unser Ziel".

Darunter, dass sechs seiner Spieler zum WM-Aufgebot der A-Mannschaft in Südafrika gezählt hätten, "leiden wir natürlich, aber die ganze Welt lobt den deutschen Jugendstil. Das ist doch toll."

Unabhängig vom Abschneiden in der EM-Qualifikation würde Adrion, dessen Vertrag am 30. Juni 2011 ausläuft, das Amt gerne weiter ausfüllen: "Der Job macht viel Spaß." Die Vertragsverlängerung von Bundestrainer Joachim Löw, zu dem Adrion einen guten Draht hat, hat ihn gefreut.

"Aber ich möchte den Vertrag nicht verlängert bekommen, nur weil Jogi Löw weiter Bundestrainer ist. Mein Ziel ist es, nicht nur Jogi Löw, sondern alle von meiner Art zu überzeugen." Auch DFB-Sportdirektor Matthias Sammer hat Adrion bereits Rückendeckung gegeben.

FIFA-Boss Blatter lobt Löws Jugendstil

Bilder des Tages - 10. August
Der Bildbeweis: Tiger Woods ist nur noch ein Schatten seiner selbst!
© Getty
1/5
Der Bildbeweis: Tiger Woods ist nur noch ein Schatten seiner selbst!
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1008/tiger-woods-pga-nascar-chicago-speedway-tennis-rogers-cup-peter-polansky-nfl-new-orleans-saints.html
Die Baltimore Orioles aus der MLB haben sich ganz doll lieb und knuddeln sich so schön, nachdem Brian Roberts den siegbringenden Homerun geschlagen hat
© Getty
2/5
Die Baltimore Orioles aus der MLB haben sich ganz doll lieb und knuddeln sich so schön, nachdem Brian Roberts den siegbringenden Homerun geschlagen hat
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1008/tiger-woods-pga-nascar-chicago-speedway-tennis-rogers-cup-peter-polansky-nfl-new-orleans-saints,seite=2.html
Tennisprofi Peter Polansky hat allen Grund zur Freude: Gerade hat er den Österreicher Jürgen Melzer beim Rogers Cup in Toronto aus dem Turnier gekegelt
© Getty
3/5
Tennisprofi Peter Polansky hat allen Grund zur Freude: Gerade hat er den Österreicher Jürgen Melzer beim Rogers Cup in Toronto aus dem Turnier gekegelt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1008/tiger-woods-pga-nascar-chicago-speedway-tennis-rogers-cup-peter-polansky-nfl-new-orleans-saints,seite=3.html
Seine Gegner wussten es schon längst, jetzt ist es offiziell: Saints-Quarterback Drew Brees (Nr. 9) ist einfach übermächtig
© Getty
4/5
Seine Gegner wussten es schon längst, jetzt ist es offiziell: Saints-Quarterback Drew Brees (Nr. 9) ist einfach übermächtig
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1008/tiger-woods-pga-nascar-chicago-speedway-tennis-rogers-cup-peter-polansky-nfl-new-orleans-saints,seite=4.html
Als NASCAR-Fahrer muss man manchmal auch dahin, wo es weh tut. David Reutiman (l.) und Kevin Harvick geben ihr Bestes, ihr Pokerface zu wahren
© Getty
5/5
Als NASCAR-Fahrer muss man manchmal auch dahin, wo es weh tut. David Reutiman (l.) und Kevin Harvick geben ihr Bestes, ihr Pokerface zu wahren
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1008/tiger-woods-pga-nascar-chicago-speedway-tennis-rogers-cup-peter-polansky-nfl-new-orleans-saints,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.