Dienstag, 13.07.2010

U-20-WM der Frauen

Deutschland siegt zum WM-Auftakt

Gastgeber Deutschland feierte zum Auftakt der U-20-Weltmeisterschaft der Frauen in Bochum einen 4:2-Sieg gegen Costa Rica. Duisburgs Angreiferin Alexandra Popp traf doppelt.

Alexandra Popp (l.) feiert einen ihrer Treffer gemeinsam mit Selina Wagner
© Getty
Alexandra Popp (l.) feiert einen ihrer Treffer gemeinsam mit Selina Wagner

Auftakt nach Maß für die deutschen U-20-Juniorinnen bei der WM im eigenen Land: Angetrieben von 23.995 begeisterten Zuschauern im ausverkauften Bochumer Stadion feierte das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert einen 4:2 (2:1)-Sieg gegen Costa Rica und machte damit einen ersten Schritt zum Titelgewinn.

Die Tore für die Gastgeberinnen erzielten Svenja Huth (2.), Alexandra Popp (16. und 53.) und Marina Hegering (57.). Wermutstropfen war die Rote Karte gegen Bianca Schmidt (70.).

Nach einer 15-minütigen Eröffnungsfeier und der Begrüßung durch OK-Präsidentin Steffi Jones und Franz Beckenbauer machten die Juniorinnen gleich zu Beginn Druck auf die Abwehr des WM-Neulings aus Zentralamerika.

Huth mit erstem Länderspieltreffer

Bereits nach zwei Minuten wehrte Costa Ricas Torhüterin Priscilla Tapia einen Freistoß von Schmidt nach vorne ab, Svenja Huth konnte zur 1:0-Führung einschieben. Es war der erste Treffer für die 19-Jährige in ihrem achten Länderspiel.

Das DFB-Team ließ in der Folge nicht nach und drängte auf den zweiten Treffer. Nach einem schönen Spielzug über Torschützin Huth und Schmidt wurden Deutschlands Bemühungen belohnt. Stürmerin Alexandra Popp traf zum 2:0.

Erst kurz vor der Halbzeit kam Costa Rica zu ihrer ersten Chance, doch Deutschlands Torhüterin Almuth Schult war auf dem Posten (43.). In der 45. Minute wurde dann eine Unsicherheit von Schult bestraft und Carolina Venegas markierte den 1:2-Anschlusstreffer.

Nächste Gegner Kolumbien und Frankreich

Nach der Pause erhöhte das DFB-Team wieder das Tempo. Nach Vorlage von Marina Hegering erzielte Popp ihren zweiten Turniertreffer. Nur vier Minuten später war es dann Hegering selbst, die mit einem Distanzschuss zum 4:1 traf.

In der 70. Minute schwächte sich das deutsche Team selbst. Schmidt sah nach einer Notbremse die Rote Karte, Katherine Alvarado verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 2:4.

Neben Costa Rica sind die weiteren Gegner des DFB-Teams in der Gruppenphase Kolumbien erneut in Bochum (16. Juli) und Frankreich in Augsburg (20. Juli).

Beckenbauer spricht sich für Löw-Verbleib aus

Bilder des Tages - 13. Juli
Die MLB-Stars Torii Hunter (l.) und David Ortiz hatten beim State Farm Home-Run-Derby ihren Spaß
© Getty
1/5
Die MLB-Stars Torii Hunter (l.) und David Ortiz hatten beim State Farm Home-Run-Derby ihren Spaß
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1307/mlb-state-farm-home-run-derby-alyssa-milano-rugby-all-blacks-ricki-herbert.html
Zuvor schaute Hollywood-Star Alyssa Milano beim Gatorade All-Star Workout Day vorbei
© Getty
2/5
Zuvor schaute Hollywood-Star Alyssa Milano beim Gatorade All-Star Workout Day vorbei
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1307/mlb-state-farm-home-run-derby-alyssa-milano-rugby-all-blacks-ricki-herbert,seite=2.html
Weniger zu lachen hatten diese All Blacks beim Rugby-Training in Wellington. Oder glaubt ihr, dass sich die zwei Kollegen am Boden vergnügen?
© Getty
3/5
Weniger zu lachen hatten diese All Blacks beim Rugby-Training in Wellington. Oder glaubt ihr, dass sich die zwei Kollegen am Boden vergnügen?
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1307/mlb-state-farm-home-run-derby-alyssa-milano-rugby-all-blacks-ricki-herbert,seite=3.html
Bei den Rugby-Kollegen der Wallabies ist die Gangart noch härter: David Pocock während einer Boxeinheit in Sydney
© Getty
4/5
Bei den Rugby-Kollegen der Wallabies ist die Gangart noch härter: David Pocock während einer Boxeinheit in Sydney
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1307/mlb-state-farm-home-run-derby-alyssa-milano-rugby-all-blacks-ricki-herbert,seite=4.html
Eben noch bei der WM mit Neuseeland für Furore gesorgt, jetzt schon wieder im Liga-Alltag: Ricki Herbert, Chefcoach der Wellington Phoenix
© Getty
5/5
Eben noch bei der WM mit Neuseeland für Furore gesorgt, jetzt schon wieder im Liga-Alltag: Ricki Herbert, Chefcoach der Wellington Phoenix
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1307/mlb-state-farm-home-run-derby-alyssa-milano-rugby-all-blacks-ricki-herbert,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.