Davis Cup

Spanien ohne Nadal gegen Frankreich

SID
Donnerstag, 08.07.2010 | 15:09 Uhr
Rafael Nadal gewann in diesem Jahr zum zweiten Mal in Wimbledon
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Ohne Rafael Nadal bestreitet Titelverteidiger Spanien sein Davis-Cup-Viertelfinale gegen Frankreich. Der Wimbledonsieger möchte sein lädiertes Knie schonen.

Titelverteidiger Spanien muss im Viertelfinale des Davis Cups (9. bis 11. Juli) gegen Frankreich ohne den Weltranglistenersten Rafael Nadal auskommen.

Der Wimbledonsieger verzichtet auf seine Teilnahme, um sein lädiertes rechtes Knie zu schonen. Nächstes Ziel des achtmaligen Grand-Slam-Siegers sind die US Open in New York (30. August bis 12. September).

Vorjahres-Finalist Tschechien muss im Viertelfinale gegen Chile gleich auf zwei Topspieler verzichten. Tomas Berdych, Nadals Finalgegner in Wimbledon, wird wegen einer Bauchmuskelzerrung nicht dabei sein. Zuvor hatte bereits Radek Stepanek wegen Knieproblemen passen müssen.

In den weiteren Viertelfinalspielen trifft Russland auf Argentinien und Kroatien auf Serbien.

Grönefeld und Malek in Bastad ausgeschieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung