Klose gegen Uruguay nur auf der Bank

SID
Samstag, 10.07.2010 | 19:15 Uhr
Klose im Zweikampf mit Carles Puyol (r.): Deutschland verlor das Halbfinale gegen Spanien 0:1
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Bundestrainer Joachim Löw nimmt vor dem Spiel um Platz drei bei der WM in Südafrika gegen Uruguay (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) fünf Veränderungen vor.

Miroslav Klose kann sich die Torjägerkanone in der ewigen WM-Wertung wohl abschminken. Wegen Rückenbeschwerden steht der Stürmer im Spiel um Platz drei gegen Uruguay nicht in der Startelf. Für den Routinier wird Cacau in der Sturmzentrale beginnen.

Das ist aber nicht die einzige Änderung: Im Tor kommt Bayern-Keeper Jörg Butt zu seinem WM-Debüt. Links verteidigt der Hamburger Dennis Aogo, Marcell Jansen rückt ins Mittelfeld. Thomas Müller ist nach überstandener Gelbsperre wieder mit von der Partie.

Klose, Lukas Podolski und Mario Gomez (beide Grippe) sitzen zunächst nur draußen. Nicht eingesetzt werden können Philipp Lahm (Grippe) und Tim Wiese (Schleimbeutel). Bastian Schweinsteiger gibt den Kapitän.

Beste WM-Spieler: Drei Deutsche zur Auswahl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung