DFB-Pressekonferenz in Südafrika

"Unser Team hat jede Menge Potential"

Von SPOX
Mittwoch, 09.06.2010 | 21:04 Uhr
Lukas Podolski rechnet damit, bei der WM auf der linken Seite eingesetzt zu werden
© Getty
Advertisement
UEFA Europa League
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Marko Marin und Lukas Podolski haben sich einen Tag vor dem WM-Start den Fragen der Journalisten gestellt und über den WM-Auftakt gegen Australien am Sonntag, die taktische Ausrichtung und den Druck als Favorit gesprochen.

Marko Marin und Lukas Podolski gaben sich auf der Pressekonferenz äußerst entspannt. Die Beiden gehen optimistisch in das Eröffnungsspiel gegen Australien: "Wir hatten eine optimale Vorbereitung", erklärte Marin und Podolski ergänzte: "Wir wollen unbedingt gewinnen und werden alles dafür geben."

Die PK zum Nachlesen im LIVE-TICKER

13.52 Uhr: Das war es für heute von der Pressekonferenz. Harald Stenger, Podolski und Marin verabschieden sich

13.51 Uhr: Podolski über Cacau: "Er ist gut drauf, ein spielender Stürmer mit dem man sehr gut zusammen spielen kann. Immer wenn er reingekommen ist, hat er für Druck gesorgt."

13.49 Uhr: Podolski über den Druck bei der WM: "Klar ist Druck da, weil wir als Favorit ins Spiel gehen. Aber wir wollen unbedingt gewinnen und werden alles dafür geben."

13.46 Uhr: Podolski über Australien:"Wir wissen, dass sie sehr tief stehen werden. Daher müssen wir den oder die Stürmer besser einsetzten. In den nächsten Tagen wird es noch eine Videoanalyse zu Stärken und Schwächen geben."

13.44 Uhr: Marin über die Taktik: "Es wird gegen Australien wichtig sein, über die Außen zu spielen, da sie sehr kompakt stehen werden."

13.44 Uhr: Marin über Podolski: "Wir haben beide unsere Vorteile. Wir wollen beide der Mannschaft helfen und ich hoffe, am Sonntag in der Startelf zu stehen."

13.40 Uhr: Podolski über die junge Mannschaft: "Ich mache keinen Unterschied zwischen jungen und alten Spielern. Unser Team hat jede Menge Potential."

13.37 Uhr: Podolski zu Badstuber:"Wenn Holger spielt, ist das gut für mich. Denn wie der Bundestrainer das fordert, macht er Druck nach vorne."

13.36 Uhr: Marin zum 4-3-2-1-System: "Das ist das optimale System für mich. Bei Werder spielen wir das auch und daher kommt mir das entgegen."

13.35 Uhr: Marin zum selben Thema: "Wir hatten eine optimale Vorbereitung und ich will meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen."

13.34 Uhr: Podolski zur Vorbereitung: "Ich denke ich bin gut drauf, habe gut trainiert und ich freue mich, wenn es am Sonntag los geht."

13.32 Uhr: Stenger entschuldigt sich erstmal. Das Training hat länger gedauert und man gelobt Besserung.

13.31 Uhr: Sie sind da. Los geht's!

13.30 Uhr: Harald Stenger ist da. Jetzt kanns nicht mehr so lange dauern.

13.26 Uhr: Good News! Stefan Rommel, unser Mann vor Ort, hat eben durchgefunkt und berichtet, dass Podolski und Marin mittlerweile mit dem Bus angekommen sind. Sie haben trainiert, geduscht und nun kann es gleich losgehen.

13.23 Uhr: Ich würde ja gerne schreiben, dass es nun los geht. Dem ist aber leider (noch) nicht so...also üben wir uns weiter in Geduld. Wie sind eigentlich Eure WM-Tipps bei unserem Tippspiel?

13.10 Uhr: Nach wie vor ist noch nichts von den Beiden zu sehen.

12.58 Uhr: Gegen 13.10 Uhr werden Podolski und Marin nun erwartet.

12.55 Uhr: Ballack nach Wolfsburg? Wie wär's mit einem Blick in die Presseschau?

12.45 Uhr: Noch sind alle Stühle unbesetzt...wir harren weiter aus.

12.40 Uhr: Wie sehen eigentlich die Damen der DFB-Kicker aus? Wir haben sie alle: Zur Diashow!

12.35 Uhr: Wenn Ihr Euch bis dahin die Zeit etwas vertreiben wollt, hier geht's zum Interview mit Mario Gomez!

12.30 Uhr: Der PK-Beginn verzögert sich etwas. Um 12.45 Uhr soll es losgehen.

12.25 Uhr: Ursprünglich sollte heute auch Hansi Flick mit auf dem Podium sitzen. Er wird nun am Freitag zusammen mit Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm einen zum Besten geben.

12.15 Uhr: Hallo und Servus zur Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft! In wenigen Minuten geben sich Lukas Podolski und Marko Marin die Ehre.

Deutschlands Gruppe D im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung