Sonntag, 02.05.2010

DFB-Team

Rippenschutz: WM für Adler nicht in Gefahr

Rene Adler sieht dank eines maßangefertigten Rippen-Panzers keine Bedenken im Hinblick auf seine WM-Teilnahme. "Wenn ich spiele, dann spielt die Rippe keine Rolle", so der Torhüter von Bayer Leverkusen.

Rene Adler wurde von Bundestrainer Joachim Löw zur Nummer Eins im deutschen Tor auserkoren
© Getty
Rene Adler wurde von Bundestrainer Joachim Löw zur Nummer Eins im deutschen Tor auserkoren

Rene Adler flog wieder in der Bundesliga und beseitigte damit letzte Zweifel an seiner Einsatzbereitschaft für die WM 2010 in Südafrika.

"Wenn ich spiele, dann spielt die Rippe keine Rolle. Ich wollte dazu beitragen, dass die Mannschaft das Spiel gewinnt", sagte die 25 Jahre alte Nummer eins der deutschen Nationalmannschaft, die am Samstag beim 1:1 gegen Absteiger Hertha BSC sein Comeback im Bayer-Tor gab. Adler hatte beim 1:2 in Stuttgart am 17. April eine Rippenfraktur erlitten und musste vor Wochenfrist gegen Hannover 96 (3:0) pausieren.

Adler trug gegen Berlin einen Rippen-Panzer, dieser gepolsterte Oberkörperschutz sollte dem Bayer-Keeper die nötige Sicherheit im Meisterschaftsspiel geben.

Der von Ausrüster "Adidas" für den Brustschutz zuständige John Fröhlich hatte der "Bild" den Protektor, der unter dem Trikot getragen wird, erklärt: "Es ist ein sogenannter Olympic-Suit, ein Anzug, wie ihn Sprinter tragen. Das Schulterblatt ist extra gepolstert, dazu beide Rippenpartien. Damit die verletzte Stelle bei einem Aufprall auch geschützt ist." Hergestellt ist der Brustschutz aus Dämpfungsschaum.

WM-Teilnahme nicht in Gefahr

Die Sonderanfertigung für Adler ist keine Alltäglichkeit. Fröhlich: "Wir hatten seinen Oberkörper vermessen und danach den Anzug angefertigt. Wir hoffen, dass es für ihn eine gute Hilfe ist, um in der Bundesliga und auch bei der WM erfolgreich spielen zu können."

Adler hatte schon einmal einen komplizierten Rippenbruch erlitten. Dieser hatte 2006 sogar die Fortsetzung seiner Karriere infrage gestellt. Damals musste eine Titanplatte mit vier Schrauben eingesetzt werden.

Dieses Mal hat der Bayer-Schlussmann weitaus weniger Probleme, konnte Anfang der Woche wieder ins Training einsteigen, nachdem auch Nationalmannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt grünes Licht gegeben hatte. Die Teilnahme an der ersten WM-Endrunde auf dem schwarzen Kontinent (11. Juni bis 11. Juli) dürfte damit für Adler nicht mehr in Gefahr sein.

Erst Anfang März vor dem Länderspiel gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien (0:1) hatte sich Bundestrainer Joachim Löw für Adler als Nummer eins entschieden und dem Leverkusener den Vorzug gegenüber Manuel Neuer (Schalke 04) und Tim Wiese (Werder Bremen), den anderen WM-Kandidaten für das Tor, gegeben.

Höwedes und Hummels noch zur WM?

Bilder des Tages - 2. Mai
Schlammcatchen 2.0? Auch Pferderennen können zu einer dreckigen Angelegenheit werden. So geschehen beim Running of the Kentucky Derby in Louisville
© Getty
1/8
Schlammcatchen 2.0? Auch Pferderennen können zu einer dreckigen Angelegenheit werden. So geschehen beim Running of the Kentucky Derby in Louisville
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox.html
"Who's your Daddy?" Shane Mosley (r.) verpasst Floyd Mayweather eine krachende Rechte, wie dessen Gesichtsausdruck eindrucksvoll beweist. Sieger blieb jedoch Mayweather
© Getty
2/8
"Who's your Daddy?" Shane Mosley (r.) verpasst Floyd Mayweather eine krachende Rechte, wie dessen Gesichtsausdruck eindrucksvoll beweist. Sieger blieb jedoch Mayweather
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=2.html
Burnout Baby! In bester Heinz-Harald-Frentzen-Manier freut sich Kyle Busch über seinen Sieg beim Nascar Sprint Cup auf dem Richmond International Raceway
© Getty
3/8
Burnout Baby! In bester Heinz-Harald-Frentzen-Manier freut sich Kyle Busch über seinen Sieg beim Nascar Sprint Cup auf dem Richmond International Raceway
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=3.html
"Prepare for a rough landing!" Bryce Gibbs (r.) zeigt zwar einen frohen Gesichtsausdruck. Womöglich nur, weil er die Stollen von Darren Jolly nicht kommen sieht
© Getty
4/8
"Prepare for a rough landing!" Bryce Gibbs (r.) zeigt zwar einen frohen Gesichtsausdruck. Womöglich nur, weil er die Stollen von Darren Jolly nicht kommen sieht
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=4.html
Da gibt's nichts zu holen: Rajon Rondo (M.) von den Boston Celtics scheitert im Match gegen die Cleveland Cavaliers am spektakulären Triple-Block von Shaquille O'Neal (r.) und Co
© Getty
5/8
Da gibt's nichts zu holen: Rajon Rondo (M.) von den Boston Celtics scheitert im Match gegen die Cleveland Cavaliers am spektakulären Triple-Block von Shaquille O'Neal (r.) und Co
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=5.html
Gegenseitiges Schulter-Einrenken? Die Zweikämpfe beim Australian Rugby (Joe Galuvao vs. Scott Geddes) ähneln manchmal einer wechselseitigen Erste-Hilfe-Leistung.
© Getty
6/8
Gegenseitiges Schulter-Einrenken? Die Zweikämpfe beim Australian Rugby (Joe Galuvao vs. Scott Geddes) ähneln manchmal einer wechselseitigen Erste-Hilfe-Leistung.
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=6.html
"Sliding Tackle" mal anders: Dustin Byfuglien (r.) von den Chicago Blackhawks kämpft im NHL-Match gegen die Vancouver Canucks mit Sami Salo verzweifelt um den Puck
© Getty
7/8
"Sliding Tackle" mal anders: Dustin Byfuglien (r.) von den Chicago Blackhawks kämpft im NHL-Match gegen die Vancouver Canucks mit Sami Salo verzweifelt um den Puck
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=7.html
Rythmische Sportgymnastik in der MLB: Daisuke Matsuzaka von den Boston Red Sox trainiert beim Wurf seine Dehnbarkeit
© Getty
8/8
Rythmische Sportgymnastik in der MLB: Daisuke Matsuzaka von den Boston Red Sox trainiert beim Wurf seine Dehnbarkeit
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0205/bilder-des-tages-0205-floyd-mayweather-shane-mosley-boston-celtics-cleveland-cavaliers-shaquille-oneal-boston-red-sox,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.