U-17-Juniorinnen sichern sich EM-Teilnahme

SID
Montag, 12.04.2010 | 23:05 Uhr
Lena Petermann traf gegen Norwegen doppelt
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die deutschen U-17-Juniorinnen haben sich für die EM-Endrunde qualifiziert. Zwei Tage nach dem 1:0 gegen Österreich ließ die DFB-Auswahl nun ein 4:0 gegen Norwegen folgen.

Die deutschen U-17-Juniorinnen haben nach einem 4:0 (3:0) gegen Norwegen das EM-Ticket sicher.

Silvana Chojnowski (10.), Maria Thorisdottir (32., Eigentor) und ein Doppelpack von Lena Petermann (34., 58.) sorgten zwei Tage nach dem 1:0 gegen Gastgeber Österreich für den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Gruppensieg sicher

Da Österreich am Abend 1:0 gegen Finnland gewann, ist der DFB-Auswahl vor dem abschließenden zweiten EM-Qualifikationsmatch am Donnerstag (19 Uhr) in Trumau gegen Finnland der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen.

Nur der Sieger des Mini-Turniers ist bei der EM-Endrunde vom 22. bis 26. Juni 2010 dabei.

Der SPOX-WM-Formcheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung