Donnerstag, 01.04.2010

DFB-Team

Frings schreibt WM-Teilnahme ab

Torsten Frings hat seine WM-Hoffnungen begraben. Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen rechnet nicht mit einer Nominierung, nachdem er "aus dieser Mannschaft entfernt worden" sei.

Der Bremer Torsten Frings hat seine Teilnahme an der WM 2010 endgültig abgeschrieben
© Getty
Der Bremer Torsten Frings hat seine Teilnahme an der WM 2010 endgültig abgeschrieben

Mittelfeldspieler Torsten Frings von Werder Bremen hat eine Teilnahme an der WM 2010 in Südafrika endgültig abgehakt.

"Die WM ist für mich kein Thema. Die Wahrscheinlichkeit, dass Joachim Löw auf mich zukommt, tendiert gegen null", sagte der 33-Jährige dem kicker.

Als Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft wollte Frings seine Aussagen aber nicht verstanden wissen, auch wenn er sein letztes Länderspiel vor mehr als einem Jahr am 11. Februar 2009 gegen Norwegen absolvierte.

"Das ist nicht der Punkt. Ich kann schlecht aus der Nationalmannschaft zurücktreten, denn ich bin ja aus dieser Mannschaft entfernt worden", sagte Frings.

Der WM-Formcheck: Die Chance für die Wasserträger

Bilder des Tages - 1. April
Traumhafter Blick auf Miami: Das Tennisturnier im Crandon Park Tennis Center profitiert von einer pittoresken Kulisse
© Getty
1/6
Traumhafter Blick auf Miami: Das Tennisturnier im Crandon Park Tennis Center profitiert von einer pittoresken Kulisse
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream.html
Wintereinbruch in Salt Lake City: Die Damen-Nationalmannschaften der USA und Mexiko müssen sich durch den Schnee pflügen
© Getty
2/6
Wintereinbruch in Salt Lake City: Die Damen-Nationalmannschaften der USA und Mexiko müssen sich durch den Schnee pflügen
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream,seite=2.html
Geballte Hip-Hop-Prominenz in Atlanta: Young Jeezy, The-Dream und T.I. (v.l.n.r.) feuern ihre Hawks an. Die erhörten die Rufe und ließen den L.A. Lakers in der NBA keine Chance
© Getty
3/6
Geballte Hip-Hop-Prominenz in Atlanta: Young Jeezy, The-Dream und T.I. (v.l.n.r.) feuern ihre Hawks an. Die erhörten die Rufe und ließen den L.A. Lakers in der NBA keine Chance
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream,seite=3.html
Während Pittsburghs Goalie Marc-Andre Fleury in der NHL den Puck sucht, ist Martin St. Louis einschussbereit. Die Sensation: Tampa Bays Stürmer vergibt aus nächster Nähe
© Getty
4/6
Während Pittsburghs Goalie Marc-Andre Fleury in der NHL den Puck sucht, ist Martin St. Louis einschussbereit. Die Sensation: Tampa Bays Stürmer vergibt aus nächster Nähe
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream,seite=4.html
Abhärten für echten Körperkontakt: Bret Thornton von den Carlton Blues gibt im Rugby-Training alles
© Getty
5/6
Abhärten für echten Körperkontakt: Bret Thornton von den Carlton Blues gibt im Rugby-Training alles
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream,seite=5.html
Kleiner Mann ganz groß: Celtics 1,85-Meter-Zwerg Rajon Rondo überspringt die Big Men der Oklahoma City Thunder und schließt in der NBA spektakulär per Dunking ab
© Getty
6/6
Kleiner Mann ganz groß: Celtics 1,85-Meter-Zwerg Rajon Rondo überspringt die Big Men der Oklahoma City Thunder und schließt in der NBA spektakulär per Dunking ab
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0104/bilder-des-tages-0104-sony-ericsson-open-rugby-tennis-rajon-rondo-marc-andre-fleury-young-jeezy-ti-the-dream,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.