DFB kämpft um Joel Matip

SID
Montag, 04.01.2010 | 13:51 Uhr
Joel Matip kam bereits zu sechs Erstliga-Einsätzen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der DFB kämpft weiter um Joel Matip. Der 18-Jährige von Schalke 04 wurde von Kamerun für den Afrika-Cup nominiert. Bei einem Einsatz könnte er nicht mehr für Deutschland spielen.

Das Tauziehen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dem Verband Kameruns um Talent Joel Matip vom Bundesligisten Schalke 04 geht offenbar weiter. Der 18-Jährige war überraschend von Kameruns Nationaltrainer Paul Le Guen ins Aufgebot für den Afrika-Cup (10. bis 31. Januar) berufen worden.

Der DFB möchte den Teenager, der unter Schalke-Coach Felix Magath in dieser Saison zu seinen ersten Bundesliga-Einsätzen gekommen war, gerne für deutsche Auswahlmannschaften gewinnen. Bei einem Einsatz für die unzähmbaren Löwen beim Afrika-Cup würde Matip allerdings dem DFB verloren gehen.

"Bisher haben wir vom Interesse des DFB aber nur aus den Medien erfahren", sagte Vater Jean Matip dem "kicker", "bei uns hat sich aber bisher niemand gemeldet." Derzeit weilt Matip allerdings mit den Königsblauen im Trainingslager in Spanien.

Angeblich soll er auch bis zum Ende dort bleiben. Aus dem Kader Kameruns wurde er allerdings noch nicht gestrichen. Joel Matips Vater stammt aus Kamerun, seine Mutter aus Deutschland. Der Youngster ist der jüngere Bruder von Marvin Matip vom Ligakonkurrenten 1. FC Köln.

Hier gibt's mehr News und Infos zu Joel Matip

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung