Hrubesch: "Jetzt geht das Turnier erst los!"

SID
Dienstag, 06.10.2009 | 11:49 Uhr
Horst Hrubesch ist Trainer der U 20 bei der WM in Ägypten
© Getty
Advertisement
NFL
So17.12.
RedZone: Alle NFL-Spiele in der Konferenz
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premiership
Hearts – Hibernian

Euro-Horst Hrubesch darf langsam, aber sicher von seinem ersten WM-Titel träumen. "Ich habe fast alles erreicht, nur Weltmeister war ich noch nie", merkt der Erfolgcoach des Deutschen Fußball-Bundesfast beiläufig an und gibt sich vor dem Achtelfinale der U-20-WM gegen Nigeria am Mittwoch (20.00 Uhr im LIVE-TICKER) in Suez kämpferisch.

"Jetzt geht das Turnier erst richtig los", sagt Hrubesch, der als Spieler und Trainer schon dreimal Europameister und einmal Europacupsieger wurde. Und auch wenn die Devise in Ägypten beharrlich lautet, von Spiel zu Spiel zu schauen, dürften im deutschen Lager erste Titelträume reifen.

Erstaunlich souverän hat sich die deutsche Rumpftruppe nämlich trotz 29 Ausfällen durch die Vorrunde gespielt. Und ein übermächtiger Gegner ist nicht in Sicht. Die Spanier, nach drei Siegen mit 13:0 Toren in der Vorrunde Top-Favorit, scheiterten am Montag schon im Achtelfinale.

Und wie viel der deutsche Gruppensieg wert war, zeigte das souveräne 3:0 gegen Paraguay, mit dem Gruppengegner Südkorea ins Viertelfinale stürmte. So gesehen verbreitet auch Brasilien als potenzieller Viertelfinal-Gegner keine Angst im deutschen Lager. Und Nigeria erst recht nicht.

Hrubesch: "Wir werden keinen Gegner agieren lassen"

"Ich erkläre meinen Spielern immer, dass wir spielen, was wir wollen. Wir werden keinen Gegner agieren lassen und uns ergeben", meint Hrubesch: "Wenn eine Mannschaft individuell besser besetzt ist, müssen wir das akzeptieren. Aber wir dürfen uns nicht selbst schlagen."

Dieses Selbstbewusstsein hat er den Jungprofis seit Turnierbeginn erfolgreich eingeimpft. Vielerorts waren sie nach der Absagenflut belächelt und als B- oder gar C-Team bezeichnet worden."'Die Spieler haben verstanden, dass sie ihre Berechtigung haben, diese WM zu spielen", sagt Hrubesch nun.

"Ich habe ihnen erklärt, dass sie nicht der zweite Anzug sind. Und sie haben sich in dieses Turnier richtig reingebissen." Gegen die Flying Eagles aus Nigeria, die als Mitfavorit gestartet zwei ihrer drei Gruppenspiele verloren und sich durch ein 5:0 gegen Tahiti in die K.o.-Runde retteten, kann der Coach zudem auf Sven Bender zurückgreifen.

Sven Bender nun auch dabei

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund reiste am Sonntag nach und ist sofort einsatzbereit. "Sven ist in den vergangenen Jahren einer der absoluten Leistungsträger unseres Teams gewesen", sagt der Coach über den U19-Europameister, dessen Zwillingsbruder Lars bisher zu den besten deutschen Spielern in Ägypten gehörte. "Er braucht keine Anpassungszeit, sondern kann uns sofort helfen. Mit seinen Ideen, seiner Ruhe am Ball und seiner Einstellung hebt er die Qualität unseres Teams. Ich bin froh, dass wir ihn jetzt bei uns haben."

Probleme hatte der DFB-Tross bisher nur beim Umzug von Ismaila ins Basisquartier Stella di Mare Beach Resort in Suez. Unterwegs klagten die Spieler plötzlich über Benzingeruch im Bus. Eine Benzinzuleitung hatte ein Leck. Die Folge war ein halbstündiger Zwangsstopp mitten in der Wüste, ehe der Mannschaftsbus des ausgeschiedenen Gruppengegners USA die DFB-Junioren abholte.

Die voraussichtliche deutsche Aufstellung:

Zieler (Manchester United) - Jung (Eintracht Frankfurt), Jungwirth (1860 München), Lars Bender (Bayer Leverkusen), Kopplin (Bayern München) - Sven Bender (Borussia Dortmund), Funk (VfB Stuttgart) - Kempe (Werder Bremen), Holtby (Schalke 04) - Schäffler (1860 München), Sukuta-Pasu (Bayer Leverkusen)

Italien schaltet Spanien aus, auch Südkorea siegt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung