Drei Absagen für U-21-Trainer Adrion

SID
Montag, 05.10.2009 | 17:31 Uhr
U-21-Trainer Rainer Adrion muss in den kommenden Spielen auf drei Spieler verzichten
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Drei Spieler haben ihre Teilnahme an den U-21-Länderspielen verletzungsbedingt abgesagt. Neben Timo Gebhart sind auch Philipp Bargfrede und Deniz Naki nicht mit von der Partie.

Die deutschen U-21-Fußballer müssen in den Länderspielen gegen Slowenien und Israel drei Mittelfeldspieler ersetzen. Timo Gebhart vom VfB Stuttgart, Philipp Bargfrede von Werder Bremen und Deniz Naki vom FC St. Pauli haben ihre Teilnahme abgesagt. Nachnominiert wurden Jens Hegeler und Kevin Schindler, die beide beim Zweitligisten FC Augsburg spielen.

Gebhart hat eine Knochenhautentzündung im linken Knie, Bargfrede leidet an Knieproblemen, Naki liegt mit einer Grippe flach. Gebharts Klubkollege Stefano Celozzi ist ebenfalls angeschlagen, reiste aber trotz eines Kapselrisses im großen Zeh des rechten Fußes zur Mannschaft von Trainer Rainer Adrion.

Gegen Slowenien tritt das DFB-Team am Freitag in Fürth an, das Spiel gegen Israel findet am 13. Oktober in Frankfurt/Main statt. Beide Länderspiele dienen der Vorbereitung auf die weiteren Qualifikationsspiele des Jahres für die EM 2011 in Dänemark.

Sven Bender verstärkt U-20-Team bei WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung