Enke hofft auf Nominierung im November

SID
Samstag, 24.10.2009 | 20:05 Uhr
Unter Beobachtung: Robert Enke (l.)
© sid
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Für die Länderspiele gegen Chile und die Elfenbeinküste hofft Torwart Robert Enke auf eine Nominierung. "Ich hoffe, es klappt", sagte der 32-Jährige von Hannover 96.

Torwart Robert Enke hofft, dass er für die abschließenden beiden Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft im November gegen Chile (14.) und die Elfenbeinküste (18.) eine Einladung erhält.

Derzeit gäbe es zwar keinen Kontakt mit Bundestrainer Joachim Löw oder Torwarttrainer Andreas Köpke, er wolle wenn möglich aber in den nächsten beiden Bundesligaspielen die sportliche Leitung des DFB-Teams davon überzeugen, dass er nach seiner Zwangspause wieder in Form ist.

Enke fiel wegen Campylobakter-Infektion aus

Enke, der wegen einer Campylobakter-Infektion einige Wochen pausieren musste und deshalb auch in den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Russland und Finnland im Oktober dem Leverkusener Rene Adler den Vortritt lassen musste, kündigte sein Comeback für Hannover 96 für das kommende Wochenende im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln an.

"Bis zur Nominierung für die Länderspiele habe ich dann zwei Spiele, um mich zu beweisen. Ich hoffe, es klappt", sagte der 32-Jährige, der in den vergangenen fünf Spielen bei Hannover 96 von Florian Fromlowitz vertreten wurde, dem TV-Sender "Sky".

Dass Enke in diesem Jahr noch ein Länderspiel bestreitet, ist allerdings unwahrscheinlich.

Denn Bundestrainer Löw hat für das Spiel gegen Chile in Köln dem Bremer Tim Wiese und für das Match in Gelsenkirchen gegen die Elfenbeinküste Lokalmatador Manuel Neuer jeweils eine Einsatzgarantie gegeben.

Argentinien kommt nach München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung