Youngster Müller bald im DFB-Team

SID
Montag, 12.10.2009 | 20:23 Uhr
Thomas Müller spielt seit 2008 für den FC Bayern München
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Thomas Müller wird bei den Tests im November wohl im Kader von Bundestrainer Joachim Löw stehen. "Ich denke, dass er im Aufgebot stehen wird", so Löw über den Bayern-Jungstar.

Bundestrainer Joachim Löw stellt Stürmer Thomas Müller von Bayern München eine Berufung in das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Länderspiele im November gegen Chile und Ägypten in Aussicht.

"Bayerns Thomas Müller war lange eine Überlegung, ihn mit nach Moskau zu nehmen. Ich denke, dass er im November bei den Spielen gegen Chile und Ägypten im Aufgebot stehen wird", sagte Löw der "Bild".

Deutschland spielt am 14. November gegen Chile und am 18. November gegen Afrikameister Ägypten. Jungstar Müller hatte in dieser Saison sowohl national als auch international mit guten Leistungen und Toren auf sich aufmerksam gemacht.

Trochowski und Beck in der Start-Elf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung