Fussball

U 21: Diekmeier und Celozzi müssen passen

SID
Stefano Celozzi wechselte vor dieser Saison vom KSC zum VfB Stuttgart
© Getty

Die deutsche U21 muss gegen Slowenien und Israel auf Dennis Diekmeier (Grippe) und Stefano Celozzi (Kapselriss im großen Zeh des rechten Fußes) verzichten.

Die Anzahl der Ausfälle der deutschen U21 vor den Länderspielen gegen Slowenien und Israel ist auf fünf gestiegen. Am Dienstag sagten der Nürnberger Dennis Diekmeier und der Stuttgarter Stefano Celozzi ihre Teilnahme ab. Trainer Rainer Adrion wird keine weiteren Spieler nachnominieren.

Bereits am Montag hatten Timo Gebhart, Philipp Bargfrede und Deniz Naki abgesagt. Für sie hatte Adrion die beiden Augsburger Jens Hegeler und Kevin Schindler nachträglich berufen.

Gegen Slowenien tritt das DFB-Team am Freitag in Fürth an, das Spiel gegen Israel findet am 13. Oktober in Frankfurt/Main statt. Beide Länderspiele dienen der Vorbereitung auf die weiteren Qualifikationsspiele des Jahres für die EM 2011 in Dänemark.

Drei Absagen für U-21-Trainer Adrion

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung