Fussball

Fans wollen Rene Adler im DFB-Tor

SID
In der Gunst der Fans liegt Leverkusens Rene Adler meilenweit vor seinen DFB-Konkurrenten
© Getty

Die deutsche Nationalmannschaft kann den WM-Titel 2010 in Südafrika holen. Dies glaubt zumindest jeder fünfte Deutsche laut einer Umfrage.

Jeder fünfte Bundesbürger traut der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2010 in Südafrika den Titel zu. Damit genießt die DFB-Auswahl bei der Bevölkerung größeres Vertrauen als unmittelbar vor der Heim-WM 2006, als 17,9 Prozent der Befragten an den Gewinn der Weltmeisterschaft glaubten.

Favorit auf den WM-Titel ist Brasilien (30,4 Prozent). Auch Titelverteidiger Italien (9,8) und Europameister Spanien (6,7) gelten als aussichtsreiche Kandidaten. Mehr als die Hälfte glaubt zumindest an den Einzug des DFB-Teams ins Halbfinale.

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage durch das Dortmunder Meinungsforschungsinstitut "promit" unter 1196 Personen.

Hohes Ansehen hat auch Bundestrainer Joachim Löw. Mehr als die Hälfte der Befragten (51 Prozent) ist dafür, dass der nach der WM-Endrunde auslaufende Vertrag des 49-Jährigen vorzeitig verlängert wird. 18,1 Prozent stimmten dagegen.

Adler liegt in der Gunst weit vorne

Bei der Torwartfrage hat Rene Adler von Bayer Leverkusen Rückendeckung. 41,5 Prozent sind für Adler als Keeper in der Nationalmannschaft, der damit in der Gunst deutlich vor Hannovers Robert Enke (6,8), dem Bremer Tim Wiese (6,1) und dem Schalker Manuel Neuer (5,9) rangiert.

Etwas gestiegen ist das Ansehen von Ausrichter Südafrika. 52 Prozent halten das Land als WM-Gastgeber für geeignet. Das sind 3,7 Prozent mehr als im Vormonat.

WM-Formcheck: Schweini ist kein Zehner

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung