Fussball

Deutschlands nächster Gegner ist Nigeria

SID
Horst Hrubesch hat mit seinem U-20-Team das Minimalziel Achtelfinale bereits erfüllt
© Getty

Der Achtelfinal-Gegner für das deutsche U-20 Team bei der WM in Ägypten steht fest. Es ist Nigeria.

Nigeria ist der Gegner des deutschen Fußball-Nachwuches im Achtelfinale bei der U-20-WM in Ägypten. Beide Mannschaften treffen am Mittwoch um 20 Uhr in Suez aufeinander.

Deutschland schloss die Gruppe C mit 7:1 Punkten als Spitzenreiter ab, Nigeria die Gruppe B als Dritter. Bei einem Viertelfinaleinzug der deutschen U20 wäre der Sieger des Achtelfinales zwischen Brasilien und Uruguay der Gegner.

Die Achtelfinal-Paarungen

Montag, 5. Oktober:

Spanien - Italien in Kairo (16.30 Uhr)

Paraguay - Südkorea in Kairo (20 Uhr)

Dienstag, 6. Oktober:

Ghana - Südafrika in Ismaila (16.30 Uhr)

Ägypten - Costa Rica in Kairo (20 Uhr)

Ungarn - Tschechien in Alexandria (20 Uhr)

Mittwoch, 7. Oktober:

Brasilien - Uruguay in Port Said (16.30 Uhr)

Venezuela - VAE in Suez (16.30 Uhr)

Deutschland - Nigeria in Suez (20 Uhr)

Deutschland sichert sich den Gruppensieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung