Finnland steht im Viertelfinale

SID
Mittwoch, 26.08.2009 | 21:48 Uhr
Camilla Sand Andersen (l.) freut sich mit einer Teamkollegin über ihrer Treffer gegen die Ukraine
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Finnlands Fußballerinnen haben bei der EM durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel als erstes Team das Viertelfinale erreicht. Dänemark feierte gegen die Ukraine den ersten Sieg.

Finnland hat als erstes Team den Einzug ins Viertelfinale der Frauenfußball-EM geschafft.

Die Gastgeberinnen setzten sich vor 16.148 Zuschauern im Olympiastadion von Helsinki durch die beiden Treffer von Laura Österberg Kalmari (7., 69.) mit 2:1 (1:1) gegen die Niederlande durch und haben mit dem zweiten Erfolg im zweiten Spiel bereits vor dem letzten Spieltag der Vorrunde den Sieg in der Gruppe A perfekt gemacht.

Um den zweiten Platz streiten sich die Niederlande, für die Kirsten van de Ven traf (25.), und Dänemark. Beide Teams haben drei Punkte auf dem Konto und treffen am letzten Vorrunden-Spieltag im direkten Duell aufeinander. Dabei würde den Niederländerinnen ein Remis reichen, um den zweiten Platz zu sichern.

Däninnen zurück im Rennen

Die Däninnen hatten sich am Mittwochnachmittag nach ihrem Fehlstart in die EM im Rennen um den Einzug ins Viertelfinale zurückgemeldet.

Drei Tage nach dem 0:1 gegen Finnland setzten sich die Skandinavierinnen in Helsinki durch die Treffer von Camilla Sand Andersen (49.) und Maiken Pape (87.) mit 2:1 (0:0) gegen die Ukraine durch. Die Osteuropäerinnen, für die Darina Apanaschenko (63.) den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte, sind nach zwei Niederlagen in zwei Partien ausgeschieden.

Neid-Elf erwischt Traumstart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung